Unsere Trusted Shops
Kundenbewertung:
4.93 von 5.00
bei 15348 Bewertungen
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Spezialist für Acronis-Software
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 77
Ihr Kundenservice
Wir sind für Sie da! 02191 - 991177
Mo.-FR. 8.30 - 17:00Uhr


per E-Mail:
acronis@edv-buchversand.de

25 Jahre Service, Qualität & faire Preise - edv-buchversand.de

Backup und Storage-Management für Unternehmen

Acronis Backup 12.5 Standard
Einheitliche Backup- und Wiederherstellungslösungen für Mehrsystemumgebungen

Wählen Sie Ihren Systemtyp und die Anzahl von Systemen

  • acronis_icon_workstation Workstation


    1-4 Lizenzen ab 10,18 € / Jahr 5-19 Lizenzen je ab 9,37 € / Jahr 20+ Lizenzen je ab 8,66 € / Jahr
  • acronis_icon_windowsserver Windows Server
    Essentials

    1 Lizenz ab 61,82 € / Jahr 2-5 Lizenzen je ab 56,87 € / Jahr 6+ Lizenzen je ab 52,55 € / Jahr
  • acronis_icon_server Server


    1 Lizenz je ab 107,56 € / Jahr 2-5 Lizenzen je ab 98,95 € / Jahr 6+ Lizenzen je ab 91,42 € / Jahr
  • acronis_icon_virtualhost Virtual Host


    1-2 Lizenzen je ab 128,21 € / Jahr 3-7 Lizenzen je ab 117,96 € / Jahr 8+ Lizenzen je ab 108,98 € / Jahr

Wählen Sie die Anzahl der gewünschten Lizenzen

- +
 
 

Wählen Sie Ihren Lizenztyp

  • Vollversion
  • Renewal (Wartungsverlängerung)
  • Upgrade

Wählen Sie Ihren gewünschten Support
(Maintenance über Chat, E-Mail und Telefon)

  • Maintenance AAS
  • *AAS (Acronis Advantage Standard): 8h x 5 Tage
  • Maintenance AAP
  • *AAP (Acronis Advantage Premier): 24h x 7 Tage
* Zusätzlich erhalten Sie GRATIS per Post ein Backup-Medium inkl. Handbuch (PDF)
* Beim Kauf der Box-Version erhalten Sie ein gedrucktes Handbuch. Zzgl. € 2,95 Versand
Acronis Backup bündelt die Backups all Ihrer On-Premise-Systeme und Ihrer Cloud-Workloads unter einer anwenderfreundlichen, flexiblen Weboberfläche. Sichern Sie all Ihre Daten auf beliebigen Systemen – lokal oder remote, mit Private/Public Clouds oder auf Mobilgeräten!

Wie lange kann Ihr Unternehmen ohne Daten überleben?

Nach einem Desaster bietet Acronis Backup schnelle Wiederherstellung mit einem Klick von einzelnen Dateien, Applikationsdaten, kompletten Systemen oder ihrer gesamten IT-Infrastruktur. Nun können Sie Ihre Systeme und Ihre Daten schneller als je zuvor wiederherstellen, selbst wenn die Daten in der Cloud gespeichert sind.

Keine Angst vor Hardware-Fehlern

Die Universal Restore-Technologie von Acronis Backup ermöglicht eine vollständige Systemwiederherstellung auf neue oder abweichende Hardware ohne Komplikationen! So müssen Sie keine Maschine des gleichen Herstellers/Modells oder Betriebssystems bereitstellen. Stellen Sie ein komplettes Disk Image auf beliebiger Hardware wieder her – physisch, virtuell oder aus der Cloud.


Erhältliche Suiten


Acronis Backup 12.5 Advanced Workstation IconWorkstation

Umfassendes Image- und Datei-basiertes Backup & Recovery für komplette Windows PCs/Tablets und Mac-Computer.

Acronis Backup 12.5 Advanced Workstation IconWindows Server
Essentials

Kostengünstiges image- und dateibasiertes Backup und Recovery für komplette Windows Server Essentials-Systeme (inkl. Applikationen).

Acronis Backup 12.5 Advanced Server IconServer

Umfassende Data Protection für physische Server oder Cloud-Workloads (inkl. Unterstützung für gängige Applikationen).

Acronis Backup 12.5 Advanced Virtual Host IconVirtual Host

Vollständiger Schutz von virtuellen Hosts, einschließlich unbegrenzter virtueller Maschinen und Anwendungen auf dem lizenzierten Host.

Versionsvergleich


Versionsvergleich Acronis Backup 12.5
Alle Funktionen im Vergleich

Die Neuerungen in Version 12.5


Data Protection für das komplette Unternehmen

VMware vSphere-Replikation
mit WAN-Optimierung

Reduzieren Sie Ihre RTOs, indem Sie VMs für schnelles Failover/Failback zu einem zweiten Speicherort replizieren. Verbessern Sie die Netzwerk-Performance mit der integrierten WAN-Optimierung.

Oracle Database®-Backup

Schützen Sie Ihre komplette Oracle-Datenbankinfrastruktur dank Disk-Imaging-Backup und Bare-Metal-Recovery Ihres Oracle-Datenbankservers. Senken Sie RTOs dank granularem Recovery von Datenbanken, Tablespaces und Protokollen.

EXKLUSIV! Umfassende Unterstützung für virtuelle Server

Zuverlässiges Backup und Recovery von virtuellen Maschinen und Hosts für zwei unterstützte Hypervisor – VMware vSphere® und Microsoft Hyper-V®.

Das weltweit schnellste Recovery

EXKLUSIV!
Bare Metal Recovery für VMware ESXi- und Hyper-V-Hosts

Indem Sie Ihre ESXi-/Hyper-V-Hosts (nicht nur VMs!) auch auf abweichender Hardware wiederherstellen können, vermeiden Sie Neukonfigurationen und steigern Sie die Ausfallsicherheit Ihrer kompletten Hypervisor-Infrastruktur.

EXKLUSIV!
Acronis Instant Restore™

Erreichen Sie RTOs von bis zu 15 Sekunden, indem Sie System-Backups direkt aus dem Storage – also ohne Daten bewegen zu müssen – als VM (VMware, Hyper-V) ausführen.


Acronis vmFlashback

Schnelles VM-Recovery (VMware, Hyper-V) dank Nutzung der CBTTechnologie – es werden nur Daten wiederhergestellt, die seit dem letzten Backup verändert wurden.


Intuitive, skalierbare Verwaltung

Zentrale Webkonsole

Senken Sie IT-Workloads mit der zentralen, Touch-Screen-fähigen Management-Konsole. Verwalten Sie Aktivitäten über die Konsole mit beliebigen (Mobil)Geräten.


Innovative Data Protection

EXKLUSIV!
Acronis Active Protection™

Schützt Daten und Systeme proaktiv vor Ransomware. Verdächtige Änderungen an Daten, Backups und Acronis Agenten werden erkannt, blockiert und zurückgesetzt.


Weitere Kern-Funktionen

Acronis Backup 12.5 VDI-Schutz IconVDI-Schutz

Schützen Sie Ihre gesamte Belegschaft, indem Sie VDI-Hosts und -VMs sichern, unter anderem auch durch agentenloses und agentenbasiertes Backup und Recovery auf einen der zwei unterstützten Hypervisor.

Acronis Backup 12.5 Universal Restore IconAcronis Universal Restore

Stellen Sie Windows-/Linux-Systeme auch auf anderen Plattformen (andere Hardware, andere Hypervisor, Cloud) wieder her und minimieren Sie so teure Ausfallzeiten.

Acronis Backup 12.5 Granulares Recovery IconEinfaches granulares Recovery

Erhöhen Sie die Anwenderzufriedenheit und senken Sie RTOs durch Wiederherstellen von Ordnern, Dateien, Datenbanken, Dokumenten, Posteingängen und individuellen E-Mails direkt aus Ihrem vollständigen Image-Backup – keine zusätzlichen Schritte oder externe Tools erforderlich!

Acronis Backup 12.5 Lokale Festplatten, NAS, SAN IconLokale Festplatten, NAS, SAN

Sparen Sie sich spezielle Backup-Server und beschleunigen Sie Wiederherstellungen dank der Unterstützung aller gängigen Storage-Typen – von lokalen Festplatten bis zu Netzwerk-Speichern.

Acronis Backup 12.5 Secure Zone IconAcronis Secure Zone

Reduzieren Sie die RTOs drastisch und ermöglichen Sie Self-Service-Recovery durch Backup des Systems in die Acronis Secure Zone – eine spezielle, sichere, verborgene Partition auf der lokalen Festplatte.

Acronis Backup 12.5 Cloud Storage IconAcronis Cloud Storage

Speichern Sie Ihre Backups in einem von mehr als 14 sicheren und zuverlässigen Acronis Cloud-Datenzentren und sorgen Sie so für die Wiederherstellbarkeit Ihrer Daten auch im Fall eines Desasters.

Acronis Backup 12.5 Skalierbarkeit IconVerbesserte Skalierbarkeit

Sichern Sie eine große Anzahl von Maschinen und große Datenmengen mit zentralen Backup-Richtlinien sowie statischen und dynamischen Maschinengruppen.

Acronis Backup 12.5 Verschlüsselung IconStarke Verschlüsselung

Erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer Daten, indem Sie Ihre Backups und Metadaten an der Quelle per AES-256-Verschlüsselung und einem unumkehrbar verschlüsselten Kennwort sichern.

Neu unterstützte Systeme

Mac OS X / macOS

  • OS X 10.08 oder höher*

Mobilgeräte-Betriebssysteme

  • iOS 8 oder höher
  • Android® 4.1 oder höher

Hypervisor

  • VMware vSphere ESX(i) 6.5, 6.0, 5.5, 5.1, 5.0, 4.1, inkl. vSphere Hypervisor (Free ESXi)*
  • Microsoft Hyper-V Server 2016, 2012 R2, 2012, 2008 R2, 2008
  • Microsoft Windows Server® 2016, 2012 R2, 2012, 2008 R2, 2008 mit Hyper-V
  • Microsoft Windows 10, 8.1, 8 (x64) mit Hyper-V
  • Citrix XenServer 4.1-6.5*
  • Red Hat Enterprise Virtualization 2.2-4.0
  • Linux KVM
  • Oracle VM Server 3.0-3.3
* Möglicherweise gibt es Einschränkungen und lizenzspezifische Beschränkungen.

Cloud

  • Office 365®-Postfächer
  • Amazon Web Services EC2-Instanzen
  • Microsoft Azure®-VMs

Applikationen

  • Oracle Database 12, 11*
  • Microsoft Exchange Online
  • Microsoft Exchange Server 2016, 2013, 2010, 2007 – inkl. Cluster-Konfigurationen
  • Microsoft SQL Server® 2016, 2014, 2012, 2008 R2, 2008, 2005 – inkl. Cluster-Konfigurationen
  • Microsoft SharePoint® 2013, 2010 SP1, 2007 SP2, 3.0 SP2

Alle unterstützte Systeme im Überblick

Microsoft Windows

  • Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP SP3
  • Windows Server 2016, 2012/2012 R2, 2008/2008 R2, 2003/2003 R2*
  • Windows Small Business Server 2011, 2008, 2003/2003 R2
  • Windows MultiPoint Server 2012, 2011, 2010
  • Windows Storage Server 2012/2012 R2, 2008/2008 R2, 2003

Hypervisor mit VDI- und Windows-VMs

  • VMware vSphere ESX(i) 6.5, 6.0, 5.5, 5.1, 5.0, 4.1, einschließlich vSphere Hypervisor (kostenlos für ESXi)*
  • Microsoft Hyper-V Server 2016, 2012/2012 R2, 2008/2008 R2
  • Microsoft Windows Server 2016, 2012/2012 R2, 2008/2008 R2 mit Hyper-V
  • Microsoft Windows 10, 8/8.1 (x64) mit Hyper-V
  • Citrix XenServer 4.1-6.5*
  • Red Hat Enterprise Virtualization 2.2-4.0
  • Linux KVM
  • Oracle VM Server 3.0-3.3

Cloud mit Windows

  • Amazon Web Services EC2-Instanzen
  • Microsoft Azure-VMs

Betriebssysteme für On-Premise

  • Windows 10, 8.1, 8, 7
  • Windows Server 2016, 2012/2012 R2, 2008/2008 R2*
  • Windows Small Business Server 2011, 2008
  • Windows MultiPoint Server 2012, 2011, 2010
  • Windows Storage Server 2012/2012 R2, 2008/2008 R2
  • Linux x86_64 mit Kernel-Version 2.6.18 bis 4.9 und glibc 2.3.4 oder höher

Storage

  • Lokale Laufwerke – SATA, SCSI, IDE, RAID
  • Netzwerk-Speichergeräte – SMB, NFS, iSCSI, FC
  • Wechselmedien – ZIP, Rev, RDX usw.
  • Externe Festplatten und SSDs – USB 3.0/2.0/1.1 und IEEE1394 (Firewire)
  • Bandlaufwerke, Autoloader und Bibliotheken, einschließlich Medienmanagement und Barcode-Unterstützung
  • Acronis Cloud Storage

Dateisysteme

  • FAT16/32
  • NTFS
  • HFS+ *
  • ReFS *
  • Ext2/Ext3/Ext4
  • ReiserFS3 *
  • ReiserFS4 *
  • XFS *
  • JFS *
  • Linux SWAP

Web-Browser

  • Google Chrome 29 oder höher
  • Mozilla Firefox 23 oder höher
  • Opera 16 oder höher
  • Windows Internet Explorer 10 oder höher
  • Microsoft Edge 25 oder höher
  • Safari 8 oder höher (unter Apple OS X und iOS)
* Möglicherweise gibt es Einschränkungen und lizenzspezifische Beschränkungen.

Handbuch Acronis Backup 12.5

Zum Seitenanfang

Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.