Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

Adobe Captivate 8 für Windows und Mac TLP-Lizenz

Adobe Captivate 8 für Windows und Mac (TLP-Lizenz) - Alles, was Sie zum Erstellen von E-Learning-Inhalten benötigen /   ,
Bild vergrößern

Alles, was Sie zum Erstellen von E-Learning-Inhalten benötigen

Interaktive E-Learning-Inhalte ganz ohne Programmierung

von Adobe
Download

1.089,- inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Best.Nr.: AD-232095
Ausverkauft Ausverkauft
Ausverkauft!
 
Adobe Captivate 8 eröffnet neue Möglichkeiten bei der Erstellung interaktiver E-Learning-Inhalte für Umgebungen mit mehreren Geräten. "Responsive Authoring" ermöglicht ohne Programmierung die Produktion von Inhalten für jeden Bildschirm. Mit der intuitiven Oberfläche wandeln Sie PowerPoint-Präsentationen in ansprechendes E-Learning mit Darstellern, Stimmen, interaktiven Elementen und Tests um. Nutzen Sie marktführende HTML5-Funktionen, um beliebige Inhalte auf mobilen Endgeräten, im Web, auf Desktops und über führende LMS-Systeme bereitzustellen.

Erstellen Sie Inhalte wie gewohnt neue Ansichten sorgen automatisch und themenbezogen für die richtige Darstellung auf Tablets und Smartphones. Passen Sie Inhalte für ein bestimmtes Gerät durch Verschieben, Skalieren und Bearbeiten von Objekten an. Behalten Sie die Integrität von Inhalten und Layout auf verschiedenen Geräten bei, indem Sie Objekte relativ zum Bildschirmrand oder zu anderen Objekten positionieren.

Nutzen Sie die produktinterne Vorschau für verschiedene Bildschirme. Projekte werden nur einmal veröffentlicht und passen sich je nach Nutzungsszenario an das jeweilige Zielgerät an. Nutzen Sie die Möglichkeiten mobiler Endgeräte durch Aktivierung von Gestenunterstützung und Standortfunktionen.

Responsive Design und HTML5-Publishing

Bieten Sie ohne Programmieraufwand eine nahtlose, interaktive E-Learning-Umgebung mit intelligenter Geräteerkennung. Nutzen Sie die Möglichkeiten mobiler Endgeräte, sodass Nutzer intuitiver mit Ihren Inhalten interagieren können.


NEU: Themen mit Responsive Design
Wählen Sie zwischen verschiedenen gebrauchsfertigen Themen, um unterschiedliche Inhalte für unterschiedliche Geräte zu bieten. Passen Sie die Themen an Ihre Anforderungen an, oder erstellen Sie eigene. Sie können Themen auch speichern, um sie in anderen Projekten wiederverwenden zu können.

NEU: Intelligente Objektpositionierung
Definieren Sie problemlos die Objektposition in Relation zu Bildschirmrändern oder anderen Objekten, und behalten Sie so die Integrität von Inhalten und Layout auf verschiedenen Geräten bei.

NEU: Vorschau auf mehreren Geräten
Sie können genau anzeigen, wie Ihre Inhalte auf Desktops, Tablets und Mobiltelefonen dargestellt werden. Sehen Sie sich Projekte als Vorschau auf der Bühne oder im Browser an, oder verwenden Sie die kostenlose App Adobe Edge Inspect*, um die tatsächliche Wiedergabe direkt auf mobilen Endgeräten zu prüfen.

NEU: E-Learning-Bereit­stellung mit Geräteerkennung
Interaktive Projekte lassen sich in führenden LMS-Systemen als einzelnes Projekt veröffentlichen. Die Datei erkennt automatisch das Gerät des Lernenden und bietet jeweils die am besten geeignete Umgebung.

NEU: Gestengestütztes M-Learning
Dank der in moderne Benutzeroberflächen eingebetteten Multitouch-Technologie können Sie Nutzern erlauben, sich durch Tippen, Wischen oder Gesten durch die Kurse zu bewegen. Nutzen Sie die Gestenunterstützung, um die Interaktion mit Inhalten noch intuitiver zu machen.

NEU: Responsive Bildschirmaufnahmen
Erstellen Sie ein Projekt mit Screenshots, das auf verschiedenen Geräten verwendet werden kann. Adobe Captivate erkennt Bildschirmaktivitäten im Aufzeichnungsfenster und schwenkt automatisch zu diesen Bereichen, um Bildschirmaufnahmen auch für Tablet- und Mobilgeräteansichten auszugeben.

NEU: Unterstützung für GPS-Funktion
Nutzen Sie die GPS-Funktionen mobiler Endgeräte, um den Lernenden aktuelle, standortabhängige Inhalte zu präsentieren. Sie können Tests erstellen, für die sich die Lernenden an einem bestimmten Ort befinden müssen.

NEU: MinMax-Objektgrößen
Legen Sie die minimale und maximale Größe von Objekten fest, so dass diese in verschiedenen Geräteansichten nicht neu skaliert werden. Dies ist besonders für Bilder wie Logos nützlich, die einheitlich aussehen und immer lesbar sein müssen.

NEU: Native Unterstützung für HTML5-Objekte
Jetzt können Sie HTML5-Animationen ohne Zusatzmodule in Ihr Adobe Captivate-Projekt importieren. Platzieren Sie Animationen genau dort, wo Sie sie benötigen. Bei Bedarf können Sie ihre Größe ändern und sie im HTML5-Format veröffentlichen.

NEU: Scrolling für Tablets und Mobilgeräte
Aktivieren Sie Scrolling auf Tablets und Mobilgeräten, um auch Inhalte nutzbar zu machen, die nicht auf einen einzelnen Bildschirm passen.

ERWEITERT: Branchenführendes HTML5-Publishing
Dank vollständiger Unterstützung für skalierbare HTML5-Inhalte, neuer Themen für mobile Endgeräte und einer Wiedergabeleiste lassen sich E-Learning-Inhalte auch "to go" bereitstellen. Optimieren Sie Ihre Kurse für den mobilen Einsatz HTML5 macht's möglich.

HTML5-Unterstützung für PowerPoint
Importieren Sie Ihr PowerPoint-Projekt mitsamt Text, Formen, Audiomaterial und Animationen in Adobe Captivate 8, und geben Sie die Inhalte direkt in HTML5 aus.
Unterstützung von HTML5 und Unterbrechen und Fortsetzen für Adobe Connect
Veröffentlichen Sie HTML5-basierte Schulungen für Adobe Connect. Machen Sie Ihre Inhalte noch mobiler: Mit "Unterbrechen und fortsetzen" können Teilnehmer den Kurs jederzeit, überall und auf nahezu jedem Browser und Endgerät aufrufen und die Schulung an der zuletzt angesehenen Stelle fortsetzen.

Rapid E-Learning

Wandeln Sie mit Adobe Captivate 8 Präsentationen dank eines bidirektionalen PowerPoint-Workflows einfach in interaktive E-Learning-Inhalte um. Wählen Sie aus ansprechenden Themen in professionellem Design aus, und wenden Sie sie übergreifend auf Ihre Projekte an, um ein konsistentes Erscheinungsbild zu gewährleisten.

NEU: Völlig neue, übersichtliche Benutzeroberfläche
Nutzen Sie jetzt die leistungsstarken Funktionen von Adobe Captivate 8 in einer neu gestalteten Oberfläche, die die Inhaltserstellung einfach und effizient macht. Auf einer Oberfläche, die einfach genug für Sachexperten und leistungsstark genug für erfahrene Benutzer ist, wird Inhaltserstellung zum Vergnügen.
NEU: Unterstützung für das Retina-Display
Verwenden Sie Adobe Captivate 8 mit der richtigen Auflösung für Ihren Mac. Dank hochauflösender Symbole und UI-Ressourcen werden Programmelemente klar und deutlich dargestellt.
NEU: Popup-Blocker
Sie müssen sich nicht mehr mit störenden Benachrichtigungen herumärgern, die mitten in der Bildschirmerfassung eingeblendet werden. Das unerwünschte Popup-Element wird durch einfaches Auswählen automatisch entfernt. Sie können das unerwünschte Segment auch mit wenigen Klicks durch ein erwünschtes ersetzen.
ERWEITERT: Themen
Gestalten Sie Ihre Schulungen lebendig schnell und einfach. Wählen Sie aus professionell gestalteten Themen, die Hintergründe, Stile, Schriften und Layouts stimmig miteinander vereinen. Themen können projektübergreifend angewendet werden, um für all Ihre Schulungen ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen. Ändern Sie die Darstellung der Inhalte im Handumdrehen mit Paletten professionell zusammengestellter Themenfarben. Außerdem können Sie Themen und Themenfarben an Ihre Anforderungen anpassen.
Verwertung vorhandener Ressourcen aus Microsoft PowerPoint
Importieren Sie PowerPoint-Folien, auch aus PowerPoint 2013, in Ihre E-Learning-Projekte. Integrieren Sie Objekte, Animationen und Multimedia-Inhalte, die Sie mühelos aktualisieren können. Synchronisieren Sie PowerPoint- und Adobe Captivate-Projekte mithilfe des dynamisch verknüpften Imports.
Interaktive Inhaltsverzeichnisse und der Aggregator
Inhaltsverzeichnisse mit mehreren Ebenen erleichtern die Navigation innerhalb eines E-Learning-Kurses und geben gleichzeitig Aufschluss über den Lernfortschritt. Mit dem Aggregator verfügen Sie zudem über ein komfortables Werkzeug zur Erstellung eines kompletten Kurses aus mehreren Einzelmodulen.
Objektstile
Zur raschen und konsistenten Formatierung von Komponenten in einem Projekt können Sie eigene Stile festlegen und anwenden.
Folien-Master
Verwenden Sie Folien-Master zur Erstellung und Verwaltung konsistent formatierter Inhalte, die den Vorgaben Ihres Unternehmens entsprechen.
XML-Export und -Import für einfache Lokalisierung
Vereinfachen Sie die Lokalisierung von Projekten, indem Sie Beschriftungen in eine Text- oder XLIFF-Datei (XML Localization Interchange File Format) exportieren. Importieren Sie die übersetzte Textdatei in eine Kopie der ursprünglichen Projektdatei.
Professionelle Projektvorlagen
Attraktive Projektvorlagen bieten eine einfache Lösung für Themenexperten, Inhalte beizutragen, ohne dass die Struktur beeinträchtigt wird.

Einfache Erstellung interaktiver E-Learning-Inhalte

Erstellen Sie mühelos anschauliche Produktdemos in HD, interaktive Anwendungssimulationen zum sofortigen Ausprobieren und Tests zum Überprüfen des eigenen Könnens. Fügen Sie E-Learning-Inhalten mit wenigen Mausklicks interaktive Elemente hinzu.

ERWEITERT: Interaktionsbibliothek
Wählen Sie aus einer breiten Palette an ansprechenden, gebrauchsfertigen Interaktionen aus, z. B. Quizshow, Galgenmännchen, Puzzle, Verarbeitungszyklus, Glossar, Ziehharmonika, Pyramide, Animierter Rollover, sowie auf dem Beschleunigungsmesser basierende Interaktionen, die Sie einfach und schnell zur attraktiven Gestaltung der Inhalte einsetzen können. Interaktionen sind nun in allen unterstützten Sprachen verfügbar.
ERWEITERT: Freigegebene erweiterte Aktionen
Mit den erweiterten Aktionen können Sie bedingte Aktionen oder mehrere Aktionen in einer Interaktion oder projektübergreifend aktivieren. Erstellen Sie Vorlagen für freigegebene Aktionen, die sich modul- und projektübergreifend einsetzen lassen. Freigegebene Aktionen können bequem per Drag-and-Drop aus einer externen Bibliothek in das aktuelle Projekt übertragen werden. Außerdem können Sie freigegebene Aktionen nun auch durch variable Parametrisierung optimieren.
ERWEITERT: Lernnotizen
Ermöglichen Sie es den Lernenden, während des Kurses Notizen hinzuzufügen und zu bearbeiten. Die Notizen lassen sich praktischerweise im PDF-Format speichern und drucken.
Drag-and-Drop-Komponenten
Gestalten Sie Ihre E-Learning-Inhalte mit Spielen, Tests und Lernmodulen mit Drag-and-Drop-Funktionalität für Desktops und iPads noch ansprechender.* Wählen Sie zwischen verschiedenen Beziehungen, je nachdem, ob das Ablageziel gezogene Elemente akzeptieren, ablehnen oder ersetzen kann. Für jeden Versuch kann ein hörbares Feedback ausgegeben werden.
Automatische Full-Motion-Aufzeichnung von Bildschirmaktivitäten
Während der Arbeit in einer Anwendung können Sie sämtliche Aktionen, z. B. Mausbewegungen und Tastaturaktivitäten, automatisch aufzeichnen. Bei Drag-and-Drop-Aktionen wird die Full-Motion-Aufnahme automatisch ein- und ausgeschaltet.
Darsteller
Mit Sprechern machen Sie E-Learning-Kurse interessanter und effektiver. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Darstellern, die vordefinierte Gesten verwenden, mit denen Sie den E-Learning-Inhalten eine persönliche Note geben können. Positionieren Sie die Darsteller vor thematisch relevanten Hintergründen, damit die Szenen realistischer wirken.
Integrierte YouTube-Videos
Streamen Sie während des Kurses YouTube-Videos, um die Lerneffizienz und -nachhaltigkeit weiter zu steigern. Legen Sie fest, welcher Teil des Videos angesehen werden soll, um Inhalte für die jeweilige Lernsituation relevanter zu machen.
Browser-Funktionalität
Gestalten Sie Kurse noch effektiver, indem Sie einen Webbrowser integrieren, der während des Kurses genutzt werden kann. Ermöglichen Sie Teilnehmern somit den Zugriff auf zusätzliches Web-basiertes Referenzmaterial als Ergänzung zu den Kursinhalten.
Aufzeichnung mehrerer Lernmodi für die Aufnahme von Bildschirmaktivitäten
Erstellen Sie in einer einzelnen Aufnahmesitzung robuste Software-Simulationen mit mehreren Lernmodi, z. B. Demos zu Vorgehensweisen, Übungssimulationen für Arbeitsschritte und Tests.
Bearbeiten von Gleichungen
Fügen Sie Ihren Kursen mithilfe des Editors für Gleichungen [Math+Magic] komplexe mathematische Gleichungen mit Operatoren und wissenschaftlichen Symbolen hinzu.
Unterstützung für Kontextmenüs in Simulationen
Durch Unterstützung für Mausklicks in Simulationen erhalten Sie die Realitätswirkung der Software-Schulung.
AutoText-Beschriftungen
Erstellen Sie Beschriftungen für Konzepte und Bildschirmaktivitäten, oder legen Sie fest, dass Adobe Captivate bei der Aufzeichnung automatisch Beschriftungen hinzufügt. Die Darstellung, Größe, Ausrichtung, Position und Anzeigegeschwindigkeit der Beschriftungen können Sie anpassen.
Interaktive Elemente
Erstellen Sie auch ohne Programmierkenntnisse realistische Szenarien mit Verzweigungen. Für die Reaktionen der Lernenden können problemlos interaktive Elemente ergänzt werden, z. B. Felder, Kontrollkästchen und Texteingabefelder. Legen Sie fest, welches Ereignis mit einer bestimmten Antwort verknüpft ist.
Szenarien mit Verzweigungen
Erstellen Sie visuelle Zuordnungen zu alternativen Lernpfaden. Einzelne Abschnitte einer Simulation können beliebig ein- und ausgeblendet werden. Fügen Sie dazu am Ende jeder Folie automatische Verzweigungen hinzu, die sich nach der Auswahl des Lernenden am Anfang der Simulation richten.
Integration mit Adobe Connect und Adobe Presenter
Steigern Sie die Wirksamkeit von Adobe Captivate-Schulungen, indem Sie in Adobe Presenter oder Adobe Connect interaktive Simulationen hinzufügen. Bei Live-Meetings oder aufgezeichneten Präsentationen kann jeder Teilnehmer die eingebetteten Simulationen ausführen.
HD-Screencasts
Erstellen Sie hochwertige Produktdemos in HD. Anschließend können Sie das Video bearbeiten, indem Sie Übergänge, Smart Shapes, Audio und Untertitel hinzufügen. Fügen Sie eine sprechende Person oder ein weiteres Video als Bild im Bild ein. Veröffentlichen Sie mit einem Klick auf YouTube.

Attraktive Lernangebote durch Multimedia-Inhalte

Importieren Sie Videos in den beliebten Formaten AVI, MOV, FLV und MPEG, und synchronisieren Sie das Material mit ausgewählten Folien. Erweitern Sie Ihre E-Learning-Inhalte um Formen, Audio und Animationen.

NEU: E-Learning mit hochwertiger Farbgebung
Ob weiche Pastelltöne oder leuchtende Farben: Fügen Sie Ihre Lieblingsfarben aus Adobe Photoshop und Adobe Kuler den Farbfeldern hinzu, um Ihr Farb-Repertoire für Captivate-Projekte zu erweitern.
ERWEITERT: Smart Shapes
Sie können Ihren E-Learning-Inhalten die unterschiedlichsten Formen hinzufügen, z. B. Kreise, Rechtecke, Dreiecke, Beschriftungen/Legenden, Pfeile, Linien, Banner und Flussdiagrammsymbole. Smart Shapes können angepasst und in Buttons umgewandelt werden. Für Maus-Zustände wie Up und Down lassen sich unterschiedliche Stile wählen.
Audio-Kommentare
Gestalten Sie E-Learning persönlicher, indem Sie Audiokommentare in Tests und andere Inhalte integrieren. Sie können Sprechertext aufzeichnen, Text in Sprache umwandeln und externe Audiodaten importieren und diese abspielen, wenn ein Lernender auf ein Objekt klickt.
Text in Sprache
Mit einer automatischen Voiceover-Funktion lässt sich Text in nur wenigen Schritten in Audiokommentar mit erstklassiger Klangqualität umwandeln. Wenn Änderungen am Text erforderlich sind, können Sie den zugehörigen Sprechertext mit einem Mausklick aktualisieren.
Videounterstützung und -synchronisierung
Importieren Sie Videos in den Formaten AVI, MOV, FLV und MPEG, und synchronisieren Sie diese mühelos mit einem Projekt, einer Folie oder einer Foliengruppe.
Verläufe, Schatten und Drehung
Mit Farbverläufen werden Folien und Objekte noch ansprechender. Vorgefertigte oder benutzerdefinierte Schatten verleihen Objekten räumliche Tiefe. Drehen oder kippen Sie Objekte mit intuitiven Griffen.
Rollover-Funktion für Folien
Stellen Sie Anwendern zusätzliche Informationen zu Folien in Captivate bereit, wenn sie den Mauszeiger über einen Hotspot führen. So ermöglichen Sie den raschen Zugriff auf Bilder, Text, Audio- und Videomaterial.
Spiegelungen
Fügen Sie Texten, Bildern und selbst Videos mit Reflexionen eine ganz neue Dimension hinzu.
Objektgruppierung
Fassen Sie Smart Shapes, Bilder und andere Objekte in Gruppen zusammen, um sie gemeinsam zu bearbeiten. Sie können Objekte in einer Gruppe drehen, timen, spiegeln, verschieben, in der Größe anpassen und formatieren, als würde es sich um ein einzelnes Objekt handeln.
Hyperlinks
Fügen Sie Text-Hyperlinks ein, um Teilnehmer zu anderen Kursbereichen oder externen Quellen zu leiten.
Textränder und benutzerdefinierte Aufzählungen
Optimieren Sie das Erscheinungsbild und die Lesbarkeit Ihrer Texte, indem Sie Textränder und benutzerdefinierte Aufzählungen hinzufügen.
Umfassende Auswahl an Animationseffekten
In Adobe Captivate 8 können Sie professionelle Objektanimationen entwickeln. Kombinieren Sie vordefinierte Effekte wie Bewegung entlang einer geraden Linie, Drehung oder Hervorhebung. Sie können zudem benutzerdefinierte Animationseffekte aus Adobe Flash Professional importieren.
Objektbibliothek
Zur Gestaltung ansprechender und bedienfreundlicher E-Learning-Inhalte stehen zahlreiche vordefinierte Widgets, Wiedergabeleisten, Skins, Animationen, Bilder, Beschriftungen und Buttons zu Ihrer Verfügung.
Unterstützung für Adobe Photoshop-Ebenen
Beim Import von Photoshop-PSD-Dateien bleiben Ebenen erhalten, sodass Sie einzelne Bildbereiche präzise bearbeiten oder animieren können.
Integration mit Adobe Audition CS6
Bearbeiten und optimieren Sie Audiodateien in Adobe Audition CS6 und integrieren Sie sie anschließend wieder in Adobe Captivate.
Unterstützung für Schwenks
Mithilfe der neuen Schwenkfunktion können Sie die Aufmerksamkeit der Teilnehmer während der Aufzeichnung einer Anwendung auf wichtige Sachverhalte lenken und die Wiedergabe der Inhalte auf kleinen Bildschirmen (z. B. bei mobilen Endgeräten) optimieren.
Zoomen von Objekten
Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf den gerade behandelten Bildschirmbereich. Vergrößern Sie dazu einen bestimmten Ausschnitt, oder fügen Sie ein anderes Bild in den vergrößerten Bereich ein.
Aufnahme und Bearbeitung von System-Audio
Zusätzlich zu Begleitkommentaren können Sie unter Windows 7 und Windows 8 System-Audio für Ihre Captivate-Kurse aufnehmen. Während der Aufzeichnung von Bildschirmaktivitäten können Begleitkommentare aufgenommen werden. Synchronisieren Sie Audiomaterial mit Folien und der zeitlichen Abfolge von Objekten. Schneiden Sie Fehler und unerwünschte Pausen heraus. Fügen Sie Tonspuren aus externen Quellen hinzu. Einzelne Objekte können durch Klangeffekte und Kommentare ergänzt werden.
Rollover-Bilder und Rollover-Beschriftungen
Mit Rollover-Effekten können Sie zusätzliche Informationen hinzufügen oder Hinweise und Tipps in eine Lerneinheit integrieren. Wenn der Cursor über einen bestimmten Bereich einer Folie bewegt wird, werden Bilder und Beschriftungen eingeblendet.
Skins
Platzieren Sie benutzerdefinierbare Elemente für die Wiedergabesteuerung außerhalb der Simulation, und passen Sie die Rahmenfarbe bei Bedarf an. Bei umfangreicheren Projekten können Sie auch ein Inhaltsverzeichnis erstellen.

Einfacher Einsatz von Tests

Profitieren Sie von gebrauchsfertigen Vorlagen und der Unterstützung für das GIFT-Format, um optisch ansprechende Tests zu erstellen. Testergebnisse können Sie mit komfortablen Funktionen bewerten. Fügen Sie Vortests, Audiokommentare und Fördermaßnahmen hinzu.

Ansprechende gebrauchsfertige Tests
Mithilfe von Vorlagen lassen sich problemlos optisch ansprechende Tests erstellen. Im Prüfungsbereich können Sie Testergebnisse schnell und einfach auswerten.
Tests mit HTML5
Mit HTML5 erweitern Sie Ihre Tests um zusätzliche Fragetypen wie Zuordnung, Kurzantwort und Lückentext.
Vortests und verzweigte Tests
Verwenden Sie Vortests, um Kenntnisstand, Qualifikationsstufe und Schulungsbedarf der einzelnen Teilnehmer zu evaluieren. Abhängig von den Ergebnissen können Sie Teilnehmern die entsprechenden Kursbereiche zuteilen und im Anschluss Tests durchführen, um ihren Fortschritt zu überprüfen.
Teil- und Negativbewertungen
Vergeben Sie Punkte für jede korrekte Antwort, wenn es für eine Frage mehrere richtige Lösungen gibt. Halten Sie Teilnehmer vom Raten ab, indem Sie Abzüge für falsche Antworten festlegen.
Unterstützung für das GIFT-Format
Wandeln Sie Offline-Fragen einfach in eine Fragen-Datenbank im GIFT-Format um, die Sie zum Erstellen von Tests nutzen können. Importieren Sie Fragen im GIFT-Format schnell und mühelos in Adobe Captivate 8-Projekte, um Bewertungsmodule zu erstellen. Nutzen Sie Ihre Zeit effizient, indem Sie Fragen für verschiedene Tests wiederverwenden.
Fördermaßnahmen
Machen Sie E-Learning mit den neuen Fördermaßnahmen noch effektiver, und steigern Sie die Erfolgsquote. Wird eine Frage falsch beantwortet, haben Teilnehmer die Möglichkeit, den zugehörigen Bereich noch einmal durchzusehen, um den Lernstoff besser zu verstehen und die Frage beim nächsten Versuch richtig zu beantworten.
Verarbeitung von Bewertungsdaten
Bewertungsdaten können von Learning-Management-Systemen verarbeitet werden, die die Richtlinien der Modelle SCORM 1.2 und SCORM 2004 erfüllen. Integrieren Sie Adobe Captivate mit dem Bewertungs-Tool Questionmark Perception, um simulationsbasierte Bewertungstests zu erstellen, oder analysieren Sie mithilfe von Adobe Connect-Training die Wirksamkeit von Inhalten.
Zufällige Tests und Fragenbestände
Sie können Tests auf Grundlage von anpassbaren Testvorlagen erstellen, beispielsweise für Multiple Choice-Fragen, Lückentexte u.a. Verbessern Sie die Bewertung von Anwendern, indem Sie Fragen aus verschiedenen Bereichen zufällig zusammenstellen.
Verschiedene Fragetypen
Erstellen Sie schnell Tests mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und der Möglichkeit, verschiedene Fragetypen auf einmal einzufügen.


Bereitstellung auf unterschiedlichen Endgeräten

Veröffentlichen Sie Projekte als Apps oder im Web, auf Desktops und auf mobilen Endgeräten. Stellen Sie E-Learning-Inhalte auf iOS-, Windows- und Android-Geräten bereit.

Aufbereitung für verschiedene Medien
Veröffentlichen Sie Ihre Projekte in verschiedenen Formaten (MP4, SWF, EXE, PDF) im Web sowie auf Desktops, Notebooks, Tablets, Smartphones, iOS- und Android-Geräten und über führende Tin Can-, SCORM- und AICC-konforme LMS-Systeme.
Für iPad und iPhone veröffentlichen
Stellen Sie Ihre E-Learning-Inhalte auf mobilen Endgeräten bereit. Erstellen Sie mit den iPad- und iPhone-Vorgaben im Handumdrehen interaktive E-Learning-Inhalte. Veröffentlichen Sie die Inhalte als HTML5, um den Zugriff über Browser auf dem iPad und iPhone zu ermöglichen.
Veröffentlichung als native Apps
Veröffentlichen Sie mithilfe des Adobe-Dienstes PhoneGap** Kurse als App gleichzeitig für verschiedene mobile Plattformen, z. B. iOS, Android, Windows RT (Metro-Apps). Dazu genügt ein einzelner Klick in Adobe Captivate.
Export in Microsoft Word
Sie können Projekte als Microsoft Word-Datei speichern, um gedruckte Schulungsmaterialien zu erstellen.
Barrierefreiheit
Erweitern Sie Ihre Zielgruppe auch auf Behörden und Bildungseinrichtungen. Erstellen Sie ganz einfach Simulationen und Demos, die gesetzlichen Vorgaben für Barrierefreiheit und Richtlinien für barrierefreie Web-Inhalte (WCAG 2.0) entsprechen. Um sicherzustellen, dass der Zugriff auf Ihre Inhalte für alle möglich ist, können Sie unter anderem Textkommentare definieren und klickbare Bereiche einfügen, die auch per Tastatur zugänglich sind.
Unicode-Unterstützung
Dank der Unicode-Unterstützung können Sie Inhalte in nahezu allen Sprachen (einschließlich Double-Byte-Sprachen) erstellen und mit Adobe Captivate zuverlässig veröffentlichen.
Unterstützung für linksläufige Sprachen
Eine noch größere Zielgruppe erreichen Sie, indem Sie Schulungen in verschiedenen Sprachen verfügbar machen, u. a. auf Arabisch, Hebräisch und Urdu.
Ausgabeoptionen mit ActionScript 3.0
Nutzen Sie Adobe ActionScript 3.0, um mit Adobe Flash Builder 4 oder höheren Versionen erstellte Inhalte in Ihre Adobe Captivate-Projekte zu integrieren oder Captivate-Filme in Flash Builder-Inhalte einzubetten. Flash Builder wird separat verkauft.
Präsentation auf YouTube
Erstellen Sie ein Projekt mithilfe vordefinierter Abmessungen, und veröffentlichen Sie das Ergebnis per Mausklick auf YouTube.
PDF-Export
Integrieren Sie Captivate-Filme in Adobe PDF-Dateien, um textbasierte Lerninhalte lebendig zu machen. Führen Sie Dateien unterschiedlicher Formate in einem navigierbaren Adobe PDF-Portfolio mit individuellem Erscheinungsbild zusammen.

Effektive Zusammenarbeit

Nutzen Sie Acrobat.com und das Twitter-Widget von Adobe, um effektiver mit anderen zusammenzuarbeiten.

Direktzugriff auf Adobe-Ressourcen
Captivate bietet direkten Zugriff auf Support-Ressourcen, Foren in sozialen Netzwerken und Produkt-Updates.
Verwaltung und Zusammenarbeit über Acrobat.com
Verwenden Sie Acrobat.com zum Hosten veröffentlichter oder in Bearbeitung befindlicher E-Learning-Inhalte. So können Kursteilnehmer bzw. Prüfer von überall darauf zugreifen.
Abstimmung von SWF-Dateien in Echtzeit
SWF-Inhalte können während der Wiedergabe mit Anmerkungen versehen werden, ohne dass Prüfer dazu Captivate installieren müssen. So beschleunigen Sie die Entwicklung hochwertiger E-Learning-Inhalte.
Community-Hilfe
Mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Anwender von Adobe-Produkten hat Adobe eine umfangreiche Online-Hilfebibliothek zusammengestellt, auf die Sie mithilfe eines Adobe AIR-Clients zugreifen können.
Social Media
Ermöglichen Sie mit dem Twitter-Widget umgehend die Kommunikation unter den Teilnehmern an einem Adobe Captivate-Kurs.
Stellen Sie per Twitter Fragen zu einem bestimmten Fachbereich. Die Lernenden können in Echtzeit antworten und/oder sich mit anderen Kursteilnehmern beraten. Über die Learning Analytics-Konsole lassen sich alle Konversationen verfolgen.

Verfolgen des Lernfortschritts, Bewertung und Reporting

Veröffentlichen Sie E-Learning- und HTML5-basierte M-Learning-Kurse in führenden Tin Can-, SCORM- und AICC-konformen LMS-Systemen. Sie können auch grundlegende Bewertungsparameter ermitteln und protokollieren, ohne in ein LMS-System investieren zu müssen.

Umfassende Bewertungsfunktionen
Bewertungsdaten können für jedes interaktive Element erfasst werden, z. B. Kontrollkästchen, Texteingabefelder, Buttons und Testfragen.
Verfolgung des Lernfortschritts und Reporting
Nutzen Sie grundlegende Funktionen zur Verfolgung und Auswertung von Kennzahlen, z. B. für die durchschnittliche Punktzahl oder bestandene Kurse. Die Investition in ein teures LMS ist nicht nötig.
Integration mit Tin Can-, SCORM- und AICC-konformen LMS-Umgebungen
Sie können sicher sein, dass sich Ihre Bewertungsdaten nahtlos in Ihr LMS-System einfügen. Veröffentlichen Sie Ihre Kurse mühelos in führenden LMS-Systemen wie Moodle, Blackboard, Plateau, Saba und SumTotal.



Systemvoraussetzungen

Windows
  • Intel Pentium 4, Intel Centrino®, Intel Xeon oder Intel Core Duo (oder kompatibler Prozessor) mit mindestens 1 GHz
  • Microsoft Windows 7 mit Service Pack 1, Windows 8 oder 8.1
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • 5 GB freier Festplattenspeicher; zusätzlicher Speicher während der Installation erforderlich (keine Installation auf portablen Flash-Speichermedien möglich)
  • Adobe Flash Player 10 oder 11 für die Anzeige von Multimedia-Inhalten
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung (1280 x 1024 empfohlen) mit 16 Bit Farbtiefe
Mac OS
  • Intel® Mehrkern-Prozessor
  • Mac OS X Version 10.7, 10.8 oder 10.9, iOS 7.0.3 (für iPad)
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • 5 GB freier Festplattenspeicher; zusätzlicher Speicher während der Installation erforderlich (keine Installation auf Dateisystemen, bei denen die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden muss, oder auf portablen Flash-Speichermedien möglich)
  • Adobe Flash Player 10 oder 11 für die Anzeige von Multimedia-Inhalten
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung (1280 x 1024 empfohlen) mit 16 Bit Farbtiefe
Die Software funktioniert nicht ohne Aktivierung. Die Aktivierung eines Adobe-Produkts, die Validierung von Abonnements und der Zugriff auf Online-Dienste setzen eine Breitband-Internet-Verbindung sowie eine Registrierung voraus. Eine Aktivierung per Telefon ist nicht möglich. Die Nutzung der Online-Dienste ist Anwendern ab 13 Jahren gestattet und unterliegt weiteren Nutzungsbedingungen sowie der Online-Datenschutzrichtlinie von Adobe (siehe www.adobe.com/go/terms_de). Die Online-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden. In manchen Fällen ist eine Registrierung seitens des Anwenders erforderlich. Einige Dienste sind eventuell gebührenpflichtig bzw. an ein Abonnement gebunden.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.