Täglich neue Information
Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

eXtensible Business Reporting Language

eXtensible Business Reporting Language - Erfolgreicher Einsatz im Unternehmen / Autor:  Felden, Carsten / Koschtial, Claudia, 978-3-86490-070-9
Bild vergrößern

Erfolgreicher Einsatz im Unternehmen

Autor: Felden, Carsten / Koschtial, Claudia
von dpunkt.Verlag
203 Seiten, Hardcover
ersch. 02/2016
ISBN: 978-3-86490-070-9

Druckausgabe
3690 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: DP-070
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Die Extensible Business Reporting Language (XBRL) ist ein frei verfügbares Format des Finanzberichtswesens, das höhere Geschwindigkeit, bessere Datenqualitätssicherungsunterstützung und Datennutzbarkeit durch Automation verspricht. Die XBRL bildet existierende Rechnungslegungsstandards wie das deutsche Handelsgesetzbuch (HGB), die International Financial Reporting Standards (IFRS) oder die US-amerikanischen Rechnungslegungsvorschriften (US-GAAP) für ein Berichtswesen und eine Übertragung elektronisch verarbeitbar ab.

Dieses Buch gibt eine praxisorientierte Einführung und einen Überblick über die XBRL und zeigt insbesondere die Anforderungen im Rahmen einer XBRL-Einführung auf. Dabei wird auch die Realisierung der durch die XBRL versprochenen Nutzenpotenziale betrachtet. Es gliedert sich in drei Teile:

Teil A geht auf den fachlichen Kontext, in dem XBRL eingesetzt wird, ein und adressiert den technisch versierten Nutzer. Zudem erhält der fachlich versierte Nutzer den technischen Hintergrund zur XBRL. Teil B fokussiert auf die technische Realisierung der Berichtspflichten. Dazu gehören die Implementierungsvarianten, der Implementierungsprozess und die Unterstützung der Werkzeugauswahl. Teil C greift die Anwendungssicht auf. Die Autoren stellen verschiedene XBRL-Projekte und Beispiele zur Nutzung von XBRL-Daten vor und geben Empfehlungen für den Prozess des Tagging. Auch auf neuere Entwicklungen im Spannungsfeld der XBRL wie das Data Point Model und das Abstract Model wird eingegangen. Im Anhang befindet sich eine Übersicht zum XBRL-Softwaremarkt.

Aus dem Inhalt:

Teil A: Fachliche Perspektive – Berichtswesen und XBRL

  • Internes und externes Berichtswesen
  • Grundlagen der Extensible Business Reporting Language
  • Anwendungsfälle und Nutzenpotenziale der XBRL

Teil B: Technische Perspektive – Implementierungswege und -prozesse

  • Einführung der XBRL: Projektbetrachtung und Varianten
  • Entscheidungsmodell zur Implementierungsvariante der XBRL
  • Werkzeugentscheidung und Implementierungsbaukasten

Teil C: Anwendungsperspektive – Lerneffekte und Beispiele

  • Lerneffekte aus weltweiten XBRL-Projekten
  • Entwicklungen im Spannungsfeld der XBRL
  • Analysebeispiele auf XBRL-Daten
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.

Über die Autoren:

Carsten FeldenProf. Dr. Carsten Felden promovierte an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg und habilitierte an der Mercator School of Management der Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg. Seit 2006 ist er Professor für Wirtschaftsinformatik an der TU Bergakademie Freiberg. Zuvor tätig im Strategiebeirat des XBRL Deutschland e.V., war er bis 2013 Vorstandsmitglied des Vereins und engagiert sich nach wie vor in unterschiedlichen Arbeitsgruppen von XBRL International. Er arbeitet in internationalen Forschergruppen zu XBRL und publiziert diese Ergebnisse regelmäßig in international referierten wissenschaftlichen Zeitschriften.
Claudia KoschtialDipl.-Wirt.-Inf. Claudia Koschtial hat an der TU Dresden Wirtschaftsinformatik studiert. Seit 2011 ist sie Projektleiterin für den Themenkomplex der e-Science an der Professur für ABWL, insbes. Informationswirtschaft/Wirtschaftsinformatik der TU Bergakademie Freiberg, seit 2015 hat sie die Projektleitung für die Einführung des universitären Business-Intelligence-Systems inne. Sie arbeitete im Best Practice Board des XBRL International und bei der Entwicklung der deutschen E-Bilanz mit und veröffentlicht regelmäßig wissenschaftliche Beiträge im Themenbereich XBRL.
Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.