Täglich neue Information
Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

UML @ Classroom

UML @ Classroom - Eine Einführung in die objektorientierte Modellierung / Autor:  Seidl, Martina / Brandsteidl, Marion / Huemer, Christian, 978-3-89864-776-2
Bild vergrößern

Eine Einführung in die objektorientierte Modellierung

Autor: Seidl, Martina / Brandsteidl, Marion / Huemer, Christian
von dpunkt.Verlag
240 Seiten, Softcover
ersch. 08/2012
ISBN: 978-3-89864-776-2

Druckausgabe
2490 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: DP-776
Lieferbar in 48h Lieferbar in 48h
 
Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der objektorientierten Modellierung anhand von UML und bietet eine kompakte Einführung in die fünf Diagramme Klassendiagramm, Anwendungsfall-Diagramm, Zustandsdiagramm, Sequenz-Diagramm und Aktivitäts-Diagramm.

Diese Diagramme decken die wesentlichen Konzepte ab, die für die durchgängige objektorientierte Modellierung in einem kompletten Softwareentwicklungs-Prozess benötigt werden. Besonderer Wert wird auf die Verdeutlichung des Zusammenspiels unterschiedlicher Diagramme gelegt. Erst durch dieses Zusammenspiel wird eine konsistente Beschreibung des gesamten Software-Systems möglich.

Die präsentierten Konzepte werden anhand von illustrativen Beispielen erklärt, sodass sich auch Modellierungs-Neulinge rasch in dem weitläufigen Gebiet der Modellierung mit UML zurechtfinden. Auf der Buch-Website finden sich Übungs-Aufgaben mit Lösungen sowie umfangreiches Begleit-Material für Dozenten.

Die Unified Modeling Language (UML) stellt heute eine der am meisten benutzten Sprachen für die Modellierung von Software-Systemen dar. UML entstand aus der Vereinigung der Best Practices von verschiedenen Modellierungs-Techniken, die sich über Jahre hinweg etablieren konnten. UML erlaubt es, die unterschiedlichsten Aspekte eines Software-Systems (z.B. Anforderungen, Daten-Strukturen, Daten- und Informationsflüsse) innerhalb eines einheitlichen Rahmenwerks bestehend aus 14 Diagramm-Arten durch objektorientierte Konzepte abzubilden.

Aus dem Inhalt: UML @ Classroom

  • Einleitung
  • Eine kurze Tour durch UML
  • Anwendungsfalldiagramm
  • Klassendiagramm
  • Zustandsdiagramm
  • Sequenzdiagramm
  • Aktivitätsdiagramm
  • ... und jetzt alle zusammen
  • Weiterführende Themen
  • Anhang: UML-Begriffe auf Deutsch und Englisch
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Wozu UML und objektorientierte Modellierung?
  • Um Software zu spezifizieren und zu dokumentieren.
  • Um Beschreibungen von Programmen auf das Wesentliche zu reduzieren und die Komplexität von Softwaresystemen handhabbar zu machen.
  • Um Skizzen und "Baupläne" zu erstellen, auf deren Basis Sie lauffähigen Code schreiben können.
  • Um Entwicklern, Managern, Designern und zukünftigen Benutzern eine gemeinsame Sprache in Softwareprojekten zur Verfügung zu stellen.
  • Um bei der Softwareentwicklung ein einheitliches Verständnis für die Problemdomäne, die Aufgabenstellung sowie die Zielsetzung zu schaffen.

Wozu UML @ Classroom?
  • Für erste Einblicke in die Grundlagen der objektorientierten Modellierung.
  • Für einen raschen und erfolgreichen Einstieg in die Welt der UML.
  • Für einen verständlichen Überblick über die Konzepte von UML.
  • Für ein effektives und effizientes Erlernen der grafischen Notation und Regeln von UML.
  • Für das Kennenlernen der wichtigsten UML-Diagramme: Anwendungsfalldiagramm, Klassendiagramm, Zustandsdiagramm, Sequenzdiagramm und Aktivitätsdiagramm.
  • Für ein besseres Verständnis des Zusammenspiels der verschiedenen Diagramme.

Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung mit der UML in Lehre und Forschung!

Über die Autoren Martina Seidl, Marion Brandsteidl, Christian Huemer und Gerti Kappel:

Martina Seidl, Marion Brandsteidl, Christian Huemer und Gerti KappelMartina Seidl ist Assistenzprofessorin am Institut für formale Modelle und Verifikation der Johannes Kepler Universität Linz und Research Associate in der Business Informatics Group der TU Wien.

Marion Brandsteidl unterrichtet an der TU Wien seit 2007 objektorientierte Modellierung. Als Senior Lecturer forscht sie nach neuen Lehrmethoden in diesem Bereich mit einem starken Fokus auf E-Learning.

Christian Huemer ist außerordentlicher Universitätsprofessor in der Business Informatics Group der TU Wien und wissenschaftlicher Leiter des Research Studio Interorganisational Systems der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft.

Gerti Kappel ist seit 2001 Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Wien, wo sie die Business Informatics Group der Fakultät für Informatik leitet.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.