Täglich neue Information
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung

Smart Clients mit Eclipse RCP

Smart Clients mit Eclipse RCP - Architektur und Konzeption von Enterprise-Anwendungen / Autor:  Ringels, Holger, 978-3-86802-049-6
Bild vergrößern

Architektur und Konzeption von Enterprise-Anwendungen

Autor: Ringels, Holger
von entwickler.press
218 Seiten, Softcover
ersch. 04/2010
ISBN: 978-3-86802-049-6

Druckausgabe
1495 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: EP-20496
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Nach dem Siegeszug von Eclipse als Plattform für die Software-Entwicklung gewinnt Eclipse weitere Marktanteile als Plattform für Unternehmens-Anwendungen (Stichwort: Smart Client). Ob es nun Eclipse RCP als Open-Source-Variante ist oder Markenprodukte (wie Lotus Notes bzw. Lotus Expeditor) zum Einsatz kommen - die Entwicklung von Unternehmens-Lösungen basierend auf der Rich Client Platform gewinnt mehr und mehr an Bedeutung.

Auf dem Weg dorthin stellen sich dabei sicherlich viele technologische Fragen - zum Beispiel die nach dem Einsatz bestimmter Frameworks. Oftmals spannender sind aber die grundsätzlichen Fragen nach dem Warum und Wie? Warum ist Eclipse RCP im Vergleich mit anderen Technologien (wie z.B. Webanwendungen) von besonderem Interesse, und wie lässt sich ein Projekt organisieren und abwickeln.

Dieses Buch möchte dabei helfen, dass IT-Entscheider, IT-Architekten und erfahrene Software-Entwickler ein solches großes Bild gemeinsam erkennen und verfolgen können. Zudem setzt es eine Reihe von bei Entwicklern kontrovers diskutierten Frameworks und Patterns zueinander in Bezug, wobei deren konzeptioneller Zusammenhang mit übersichtlichen Abbildungen und Codebeispielen erläutert wird. Dabei werden sowohl Konzepte aus der Smart-Client-Implementierung (mittels Eclipse RCP) erläutert als auch Wege, wie Eclipse-RCP-Komponenten ihren Weg nach Lotus Notes 8.5 finden.

Der Inhalt von "Smart Clients mit Eclipse RCP":

  • Projektorganisation
    • Organisation des Projektteams
    • Entwicklungsumgebung
    • Softwareverteilung
    • Codeverwaltung
    • Methodik
    • Coding Guidelines
  • Smart-Client-Implementierung
    • Konzepte für den RCP Smart Client
    • Konzepte für Lotus Notes 8.5
  • Troubleshooting
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Über den Autor Holger Ringels:

Holger RingelsHolger Ringels ist bei der IBM Software Group als IT-Architekt tätig. Er verfügt über vielfältiges Know-how bezüglich Java, Portalserver-Lösungen und Rich-Client-Lösungen. Seit 2002 konzentriert er sich in seiner Tätigkeit auf Eclipse-RCP-basierte Anwendungs-Architekturen und Technologien im Eclipse-Umfeld. Dabei schlägt er die Brücken zwischen reinrassigem Eclipse RCP und den Eclipse-basierten Smart Clients von IBM (Lotus Expeditor und Lotus Notes 8).



Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.