Täglich neue Information
Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

Verlags-Sortiment von Galileo Press. (Zurück zum Gesamtkatalog)

Bitte benutzen Sie die folgende Navigation, um im Katalog nach Themen zu stöbern
oder zur zur Verlags-Übersicht zu gelangen.

SAP ERP HCM - Technische Grundlagen und Programmierung

SAP ERP HCM - Technische Grundlagen und Programmierung - Das Standardwerk zur HR-Entwicklung / Autor:  Kielisch, Jürgen / Gilberg, Peter / Heck, Rinaldo, 978-3-8362-1952-5
Bild vergrößern

Das Standardwerk zur HR-Entwicklung

3., aktualisierte und erweiterte Auflage

Autor: Kielisch, Jürgen / Gilberg, Peter / Heck, Rinaldo (3)
von Galileo Press
656 Seiten, Hardcover
ersch. 03/2013
ISBN: 978-3-8362-1952-5

Druckausgabe
6990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: GP-1952
Lieferbar in 48h Lieferbar in 48h
 
Sie möchten SAP ERP HCM über das Customizing hinaus an neue Anforderungen anpassen? Dann lesen Sie dieses Buch. Die Autoren erläutern die Datenstrukturen der Infotypen sowie das Lesen und Bearbeiten dieser Daten und zeigen Ihnen darauf aufbauend, wie Sie kundenspezifische Anpassungen vornehmen, z.B. neue Infotypen oder Reports erstellen und Self-Services nutzen. Ob Sie sich als Programmierer in HCM einarbeiten oder als HCM-Experte Entwicklungsaufgaben stellen möchten: Hier werden Sie fündig!

Datenstrukturen und -Zugriffe

Lernen Sie die Datenstruktur der Infotypen kennen und erfahren Sie, wie Sie mit Makros oder Funktionsbausteinen auf Ihre HCM-Daten zugreifen.

Berechtigungen und Systemanpassungen

Lesen Sie, was bezüglich Berechtigungen im HCM-Kontext zu beachten ist und wie Sie die HCM-Datenbasis ausbauen, indem Sie vorhandene Infotypen erweitern oder neue anlegen.

Reporting

Schauen Sie den Autoren über die Schulter und verfolgen Sie, wie sie mit Infotyp-Reports, SAP List Viewer oder eigenen logischen Datenbanken Auswertungen vornehmen und Werkzeuge wie SAP Query anwenden.

Dokumentenmanagement

Machen Sie sich mit den Grundlagen des Dokumenten- und Aktenmanagements sowie mit der Formularerstellung vertraut.

Erweiterungen

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von BAPIs und weiteren Schnittstellenwerkzeugen mit anderen Systemen kommunizieren und Employee und Manager Self-Services nutzen.

Aus dem Inhalt: SAP ERP HCM - Technische Grundlagen und Programmierung

Teil 1: Grundlagen

  • Datenstrukturen in SAP ERP HCM
  • Daten lesen und bearbeiten

Teil 2: Berechtigungen und Systemanpassungen

  • Rollen und Berechtigungen
  • Erweiterung der Applikationen

Teil 3: Reporting

  • Reporting in SAP ERP HCM
  • Reporting-Werkzeuge

Teil 4: Dokumentenmanagement

  • Dokumente und SAP ERP HCM
  • Erstellung von Formularen in SAP ERP HCM

Teil 5: Erweiterungen

  • Schnittstellenwerkzeuge
  • Self-Services

Anhang:


Über die Autoren Jürgen Kielisch, Peter Gilberg, Rinaldo Heck, Jens Richter, Frank Röckener und Timo Schäuble :

Jürgen KielischDr. Jürgen Kielisch ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Datenverarbeitung des Human Capital Managements tätig. Von 1991 bis 2007 übernahm er Aufgaben in verschiedenen Bereichen der SAP-Gruppe, bei der SAP AG und bei der deutschen Landesgesellschaft. Zunächst arbeitete er in der SAP-Beratung, zuletzt als Senior Consultant und Project Manager. Es folgte eine Tätigkeit im SAP-Vertrieb, als Account Executive im Fachvertrieb Human Capital Management, danach eine Tätigkeit als Manager für Kundenentwicklungsprojekte von Human Capital Management. Zu seinen Aufgaben gehörte die Betreuung verschiedener nationaler und internationaler Großkunden, teilweise als Repräsentant von SAP in Lenkungskreisen. Seit 2007 arbeitet Dr. Kielisch selbstständig in verschiedenen HCM-Projekten in Deutschland und im europäischen Ausland.
Peter GilbergPeter Gilberg führt seit 2006 Entwicklungsprojekte im Bereich SAP Human Capital Management durch. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Personaladministration, Entgeltabrechnung und Personalkostenplanung. Als Consultant betreut er seit 2010 bei der iProCon GmbH zudem Themen wie Web Dynpro für ABAP, SAP NetWeaver Portal und SAP ERP HCM Processes & Forms.
Rinaldo HeckRinaldo Heck ist Gründer und Inhaber zweier Firmen, in die seine langjährigen Erfahrungen als Spezialist für zahlreiche SAP-Technologien einfließen: Die Firma heckcon (www.heckcon.de) hat sich als unabhängiges Full-Service-Unternehmen auf dokumentorientierte SAP-Geschäftsprozesse spezialisiert. Die Kernkompetenz der HE-S Heck Software GmbH (www.HE-S.de) ist die professionelle SAP-Add-on-Entwicklung. Rinaldo Heck ist Master of Science in Informatik und tätig als Berater, Softwarearchitekt und Anwendungsentwickler. Seine weitreichenden Kenntnisse erstrecken sich unter anderem auf die Bereiche SAP NetWeaver Folders Management (vormals SAP Records Management), SAP Business Workflow, SAP ArchiveLink und SAP Interactive Forms by Adobe.

Darüber hinaus hat Rinaldo Heck einen Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich »Informatik« und ist als Dozent für Kundenschulungen zu SAP ArchiveLink oder SAP Business Workflow für SAP in Walldorf tätig. Bei der Deutschsprachigen SAP Anwendergruppe e.V. hat er zudem die Funktion des stellvertretenden Sprechers des Arbeitskreises SAP Records Management inne. Weitere Informationen finden Sie auf der Buchwebseite www.dokumentorientierte-prozesse.de.
Jens RichterJens Richter ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker und arbeitet seit Ende 2006 als Consultant bei der iProCon GmbH (www.iprocon.de). Er betreut mehrere Kunden im Bereich SAP ERP HCM mit den Schwerpunkten Performance Management (MbO), E-Recruiting, Personalbeschaffung und Personalentwicklung. Weitere Schwerpunkte sind ESS/MSS, Web Dynpro for ABAP und Workflow. Jens Richter hat außerdem an Veröffentlichungen zum Thema Performance Management (MbO) im HR Expert mitgewirkt.
Frank RöckenerFrank Röckener arbeitet seit 2011 als SAP ERP HCM-Berater bei der iProCon GmbH. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen ESS/MSS, Performance Management, Web Dynpro for ABAP und SAP Business Workflow. Zuvor war er 3 Jahre Berater bei der METRO Systems GmbH in den Bereichen Organisationsmanagement und ESS/MSS.
Timo SchäubleTimo Schäuble war Consultant bei der iProCon GmbH. Seit 2009 führte er Projekte als SAP ERP HCM-Berater durch. Dabei unterstützte und beriet er Kunden bei Projekten mit den Schwerpunkten Employee Self-Services (ESS), Personalkostenplanung und Zeitwirtschaft. Umfassende Erfahrung hat er in der Entwicklung und Integration von kundenspezifischen Webservices auf Basis von Web Dynpro ABAP gesammelt. Aktuell arbeitet er als interner SAP ERP HCM-Berater für die Continental AG, wo er u.a. das globale Roll-out von HCM-Self-Services betreut.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.