Täglich neue Information
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung

Warehouse Management mit SAP EWM

Warehouse Management mit SAP EWM - Ihr umfassendes Handbuch zu SAP Extended Warehouse Management / Autor:  Bauer, Frank-Peter / Dalm, Tim / Lange, Jörg, 978-3-8362-2211-2
Bild vergrößern

Ihr umfassendes Handbuch zu SAP Extended Warehouse Management

2., aktualisierte und erweiterte Auflage

Autor: Bauer, Frank-Peter (2) / Dalm, Tim (2) / Lange, Jörg (2)
von Galileo Press
1013 Seiten, Hardcover
ersch. 08/2013
ISBN: 978-3-8362-2211-2

Druckausgabe
7990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: GP-2211
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Über 1.000 Seiten geballtes EWM-Wissen auf dem neuesten Stand! Mit diesem Buch lernen Sie, SAP Extended Warehouse Management zu implementieren und einzusetzen. Sie erfahren, wie Sie mit Organisationsstrukturen, Stammdaten sowie der Bestandsverwaltung reibungslose Lagerabläufe garantieren. Prozesse und Customizing werden anschaulich erklärt: von der Lieferabwicklung über den Warenein- und -ausgang bis hin zur Materialflussanbindung und zum Cross-Docking. Natürlich lernen Sie auch, welche Möglichkeiten für die Integration, das Monitoring und die Planung zur Verfügung stehen.

Diese 2., aktualisierte und erweiterte Auflage basiert auf Release SAP EWM 9.0. Neue Themen sind die Materialflusssteuerung für Behälterfördertechnik, die Integration mit dem Transportmanagement (LES und TM), die Verpackungsplanung, Pick-by-Voice und vieles mehr.

Alle EWM-Prozesse werden en détail behandelt: sowohl die grundlegenden Lagerabläufe als auch weiterführende Funktionen wie Nachschubsteuerung, Yard Management und Cross-Docking. Für jeden Prozess werden die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge sowie die zentralen Customizing-Einstellungen und Integrationsmöglichkeiten dargestellt. Auch Monitoring und Reporting kommen nicht zu kurz.

1. Grundlagen

Sie erhalten eine fundierte Einführung in die Organisationsstrukturen, die Stammdaten und die Bestandsverwaltung, die die Grundlage für den Einsatz von EWM bilden.

2. Wareneingang bis Warenausgang

Sie lernen, wie Sie mit EWM den gesamten Lagerprozess vom Eingang der Ware über lagerinterne Prozesse bis hin zum Warenausgang unterstützen können.

3. Besondere Funktionen und Prozesse

Erfahren Sie, wie Sie Nachschubsteuerung, Materialflussanbindung, Radio Frequency, Yard Management, RFID, Cross-Docking, Ressourcenmanagement etc. einsetzen.

4. Monitoring und Reporting

Das Buch zeigt, wie Sie die verschiedenen Werkzeuge für die Überwachung und das Berichtswesen nutzen können, z. B. den Lagermonitor, das Easy Graphics Framework und SAP NetWeaver BW.

5. Neu in der 2. Auflage

Diese 2. Auflage zu SAP EWM 9.0 enthält Informationen zur Materialflusssteuerung für Behälterfördertechnik, zur Integration mit SAP TM, zu Pick-by-Voice, zur Verpackungsplanung und vielem mehr.

Aus dem Inhalt: Warehouse Management mit SAP EWM

  • Organisationsstrukturen
  • Stammdaten
  • Bestandsverwaltung
  • Lieferabwicklung
  • Objekte und Elemente zur Prozesssteuerung
  • Wareneingangsprozess
  • Warenausgangsprozess
  • Lagerinterne Prozesse
  • Optimierung der Lagerprozessdurchführung
  • Bereichsübergreifende Prozesse und Funktionen
  • Monitoring und Reporting
  • Anbindung einer Materialflusssteuerung
  • Cross-Docking
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Über die Autoren Jörg Lange, Frank-Peter Bauer, Christoph Persich, Tim Dalm und Gunther Sanchez:

Jörg LangeJörg Lange arbeitet seit 2002 als Senior Consultant und Projektleiter für die SAP Deutschland AG & Co. KG. Sein fachlicher Schwerpunkt ist die Lager- und Distributionslogistik. Nachdem er zunächst als Berater für SAP Warehouse Management arbeitete, liegt sein Schwerpunkt seit dem Jahr 2004 auf SAP EWM. Er hat maßgeblich an erfolgreichen Implementierungen und Produktivsetzungen von SAP EWM unter anderem in Deutschland, Frankreich, Italien und den USA mitgewirkt. Jörg Lange lebt mit seiner Frau Rebecca und seinem Sohn Jonas in Ratingen.

Frank-Peter BauerFrank-Peter Bauer arbeitet seit 2002 mit SAP EWM, zunächst als Entwickler im EWM-Entwicklungsteam und später als Solution Manager für die SAP-Ersatzteilmanagement-Lösung SAP Service Parts Management (SAP SPM) mit dem Schwerpunkt auf SAP EWM. Ab 2007 war er bei SAP Consulting als Principal Consultant, Projektleiter und Business Development Manager für SAP EWM tätig. Zurzeit ist Frank-Peter Bauer bei der IGZ Logistics + IT GmbH, dem führenden SAP-Projekthaus für Logistik und Produktion und offiziellen SAP Special Expertise Partner als Projektleiter im Bereich SAP EWM beschäftigt. Frank-Peter Bauer verfügt über vierzehn Jahre Beratungserfahrung in der Lagerlogistik - sowohl in der Planung und Realisierung von Logistikzentren als auch in der IT-seitigen Konzeption und Umsetzung mit SAP EWM, insbesondere für Großkunden.

Christoph PersichChristoph Persich ist seit 2003 bei SAP beschäftigt: Von 2006 bis 2010 war er bei der SAP Deutschland AG und Co. KG als Solution Consultant im Bereich der Logistic Execution speziell für SAP EWM zuständig. Seine Schwerpunkte lagen dabei vor allem im Mobile Business und in der Integration von mobilen Geräten in das SAP-System. Zudem verantwortet er die Objektserialisierung, u. a. mit der RFID-Technologie, und hat in diesem Umfeld bereits mehrere erfolgreiche Einführungen der RFID-Plattform Auto-ID Infrastructure realisiert. Während seiner Tätigkeit für SAP Deutschland lebte Christoph Persich in Hockenheim, wechselte aber mit dem Erscheinen der Erstauflage dieses Buches in die Vereinigten Arabischen Emirate. Für SAP MENA unterstützt er seither von Dubai aus Kunden in der Region rund um die Themen Lagerlogistik und Distributionslogistik.

Tim DalmTim Dalm ist Principal Consultant bei SAP America und hat acht Jahre Erfahrung mit SAP-Logistik und -Lagerverwaltungslösungen. Er hat an mehreren SAP EWM-Projekten sowohl in den USA als auch in Europa mitgearbeitet. Tim Dalm lebt momentan in Philadelphia, PA.

Gunther SanchezGunther Sanchez arbeitet nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Mannheim als Consultant für die SAP Deutschland AG & Co. KG. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt seit 2008 auf der Abbildung von Geschäftsprozessen der Lagerungs- und Distributionslogistik mit SAP EWM. Er hat für verschiedene SAP EWM-Projekte der Automobil-, Konsumgüter- und Einzelhandelsindustrie gearbeitet.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.