Täglich neue Information
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung

Verlags-Sortiment von Galileo Press. (Zurück zum Gesamtkatalog)

Bitte benutzen Sie die folgende Navigation, um im Katalog nach Themen zu stöbern
oder zur zur Verlags-Übersicht zu gelangen.

Preisfindung und Konditionstechnik in SAP ERP

Preisfindung und Konditionstechnik in SAP ERP - Elemente und Stammdaten der Konditionstechnik / Autor:  Becker, Ursula / Herhuth, Werner / Hirn, Manfred, 978-3-8362-2737-7
Bild vergrößern

Elemente und Stammdaten der Konditionstechnik

2., aktualisierte und erweiterte Auflage

Autor: Becker, Ursula / Herhuth, Werner / Hirn, Manfred
von Galileo Press
644 Seiten, Hardcover
ersch. 08/2014
ISBN: 978-3-8362-2737-7

Druckausgabe
6990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: GP-2737
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie die Preisfindung in Ihrem System einrichten und optimieren, um alltägliche und fortgeschrittene Anforderungen zu erfüllen: von den Grundlagen der Konditionstechnik über das Standard-Customizing bis tief in die kundenindividuellen Anpassungen. Die 2. Auflage ist aktuell zu EHP 7 und enthält Informationen zum Business Rule Framework und zur Bonusabwicklung.

Konditionstechnik
Befassen Sie sich mit den Grundlagen der Konditionstechnik, und lernen Sie Einsatzgebiete, Elemente, Konditionsstammdaten und deren Auswertungen sowie Arbeitsvorräte kennen.

Preisfindung
Die Autoren zeigen Ihnen das Standard-Customizing der Preisfindung im Detail: Arbeiten mit Konditionssätzen, die Preisfindung im Vertriebsbeleg, spezielle Funktionen sowie ausgewählte Kalkulationsschemata und Konditionsarten.

Kundenindividuelle Anforderungen
Wenn der Standard ausgereizt ist: Meistern Sie Besonderheiten der Konditionstechnik in der Preisfindung sowie Bedingungen, Formeln und User Exits in SD. Verfolgen Sie, wie typische Praxisanforderungen gelöst werden, und behalten Sie die Systemperformance im Blick.

Bonusabwicklung
Setzen Sie Konditionstechnik und Preisfindung ein, um Bonusabsprachen für den Vertrieb zu definieren.

Konditionssteckbriefe
Im Anhang finden Sie mit den Konditionssteckbriefen kompakte Beschreibungen der wichtigsten Konditionsarten mit allen Customizing-Details.

Aus dem Inhalt:

  • Einsatzgebiete und Elemente der Konditionstechnik
  • Konditionsstammdaten der Preisfindung
  • Auswertungen und Arbeitsvorräte
  • Customizing der Preisfindung
  • Arbeiten mit Konditionssätzen
  • Preisfindung im Vertriebsbeleg
  • Kalkulationsschemata und Konditionsarten
  • Wichtige Programme der Preisfindung
  • Typische Praxisanforderungen an die Preisfindung
  • Bonusabwicklung
  • Konditionssteckbriefe
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Über die Autoren:

Ursula BeckerUrsula Becker studierte an der Universität Heidelberg Physik und Astronomie. Nach Promotion und zweijähriger Forschungstätigkeit wechselte sie 1998 zur SAP. In den nächsten Jahren war sie erst im Support dann in der Entwicklung mit dem Schwerpunkten Preisfindung, Fakturierung und Bonusabwicklung tätig. Nach Arbeiten im CRM- und ByDesign-Umfeld ist sie seit 2009 die verantwortliche Development-Architektin für den Bereich ERP Preisfindung.
Manfred HirnManfred Hirn studierte Mathematik mit Nebenfach BWL an der Universität Würzburg. Bei seiner ersten Tätigkeit bei einer Brauerei war er an der Entwicklung und Einführung eines Auftrags- und Tourenabwicklungssystems beteiligt. 1984 wechselte er zur SAP-Entwicklung und betreute zunächst die SAP R/2-Fakturierung. Im Anschluss daran war er für die Entwicklung von Fakturierung, Konditionstechnik und Preisfindung im SAP R/3-System verantwortlich. Die Preisfindung und die Fakturierung hat er dabei selbst programmiert. Später war er als Development Manager für den Bereich Verkauf, Preisfindung und Fakturierung zuständig.
Werner HerhuthWerner Herhuth hat an der Universität Mannheim Mathematik und Betriebswirtschaftslehre mit der Spezialisierung auf Wirtschaftsinformatik studiert. Im Anschluss war er 13 Jahre als Systemanalytiker und Leiter der Anwendungsprogrammierung in der Industrie tätig. 1996 wechselte er zu SAP in den Bereich Education Deutschland. Er ist zertifizierter Berater für die Bereiche Order Fulfillment (ERP), CRM Sales und SAP NetWeaver Exchange Infrastructure & Integration sowie Autor verschiedener SAP-Kurse.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.