Täglich neue Information
Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

Wie schätzt man in agilen Projekten

Wie schätzt man in agilen Projekten - Oder wieso Scrum-Projekte erfolgreicher sind / Autor:  Gloger, Boris, 978-3-446-43910-8
Bild vergrößern

Oder wieso Scrum-Projekte erfolgreicher sind

Mit Gutschein-Code für kostenlosen eBook-Download

Autor: Gloger, Boris (5)
von HANSER Fachbuch
148 Seiten, FlexCover
ersch. 04/2014
ISBN: 978-3-446-43910-8

Druckausgabe
2999 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: HA-43910
Lieferbar in 48h Lieferbar in 48h
 
Boris Gloger erklärt Ihnen die Instrumente für die erfolgreiche Projektplanung und Produktentwicklung. Mit Magic Estimation werden Planungsphasen von Wochen auf Tage reduziert. Design Thinking macht aus endlosen Anforderungsworkshops kreative Momente, und mit Story Maps werden aus mühsam zu wartenden Gantt-Charts klare und übersichtliche Bilder.

Diese neuen Verfahren steuern Projekte transparent und bringen so Sicherheit in Ihre Planung. Das Schätzen und Planen von Projekten kann wirklich einfach sein - und dieses Buch zeigt, wie es geht.

Im klassischen Projektmanagement gleicht das aufwandbasierte Schätzen mehr einem Orakel als einer auf objektiven Messkriterien beruhenden Aussage. Die große Überraschung kommt meistens zum Schluss - kein Wunder, denn es werden normalerweise nichts anderes als Mutmaßungen über die Zukunft angestellt. Agiles Schätzen verabschiedet sich von kostspieliger Wahrsagerei und ersetzt sie durch den ständigen Abgleich mit aktuellen Erkenntnissen über die Anforderungen an das Produkt. Gedacht wird dabei in Funktionalität, nicht in Aufwänden. Und genau deshalb gehen agil geschätzte Projekte pünktlicher und im Kostenrahmen durchs Ziel, ohne Kunde oder Lieferant zu übervorteilen.

  • Raus aus der Schätzfalle: In Produkten denken statt Projekte verwalten
  • Warum agiles Schätzen Ihre Produkte besser werden lässt
  • Erfahren Sie, wie Kunde und Lieferant mit Preisen für Leistungspakete besser fahren als mit Stundensätzen
  • Lernen Sie, wie Sie trotz Lastenheft agil entwickeln können
  • Wie Ihr Team in Zukunft Lösungen anbieten kann, statt Anforderungen abzuarbeiten

Aus dem Inhalt:

  • Ein Weg für Realisten
  • Was ist agil?
  • Der Product Owner in seiner Rolle
  • Das Budget bestimmen: Schneller und besser ist billiger?
  • Das Produkt - die ersten Ideen
  • Tools und Techniken während der Implementierung
  • Entscheidungsgrundlagen schaffen - schätzen
  • Planung und Durchführung größerer Projekte
  • Das Ende der Taskschätzung
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Über den Autor Boris Gloger:

Boris GlogerBoris Gloger zählt weltweit zu den Pionieren und Innovatoren von Scrum. Er war der erste Certified ScrumTrainer und wurde von Ken Schwaber ausgebildet.

Boris Gloger hat die Scrum-Praktiken so aufbereitet, dass sie weltweit erfolgreich von Teams angewendet werden können. Als Trainer hat er Maßstäbe für die Vermittlung von Scrum in Skandinavien, im deutschsprachigen Raum, in Brasilien und in Südafrika gesetzt: Das Ball-Point Game, das Schätzen ohne Aufwände und viele andere Ideen sind heute Standards bei der Einführung von Scrum.

Seine Erfahrung spricht für sich: Seit 2004 hat Boris Gloger über 3500 ScrumMaster und Product Owner zertifiziert. Unternehmen der Automobilbranche, aus dem Bankensektor, im Versicherungswesen, der Telekommunikationsindustrie und des eBusiness setzen auf sein Team, wenn es darum geht, Scrum schnell, effektiv, erfolgreich einzusetzen.

Das bor!sgloger Trainingsinstitut hat seinen Sitz in Wien, das Consulting Unternehmen bor!sgloger consulting in Baden-Baden, Deutschland.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.