Täglich neue Information
Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

Das Buch zur Jobsuche im Social Web

Das Buch zur Jobsuche im Social Web - Personal Branding mit Blogs, Twitter, Pinterest & Co. / Autor:  Vassilian, Larissa, 978-3-95561-502-4
Bild vergrößern

Personal Branding mit Blogs, Twitter, Pinterest & Co.

Autor: Vassilian, Larissa
von OReilly Verlag
272 Seiten, Softcover
ersch. 11/2013
ISBN: 978-3-95561-502-4

Druckausgabe
1990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: OR-5024
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Das Social Web hat nicht nur viele neue Berufe hervorgebracht, sondern auch die Bewerbungskultur stark verändert: Immer öfter machen Bewerber mit unkonventionellen Online-Bewerbungen auf sich aufmerksam, um aus der Menge der Mitbewerber hervorzustechen. Auch, wer es bodenständiger mag, findet eine Fülle an Möglichkeiten, die sozialen Netze für die Jobsuche zu nutzen. Dieses Buch gibt Ihnen viele Anregungen und zeigt, wie Sie Facebook,Twitter, ein Blog und viele andere Social Media-Kanäle für die Jobsuche nutzen.

Schärfen Sie Ihr Profil im Netz

Entscheiden Sie selbst, welche Facetten Ihrer Persönlichkeit auch künftige Arbeitgeber kennenlernen dürfen. Schärfen Sie Ihr Profil und gewähren Sie Einblicke in Ihre Art zu denken und zu arbeiten.

Jobsuche per Blog, Facebook, Pinterest & Co

Lassen Sie sich von vielen gelungenen Beispielen inspirieren und setzen Sie Ihre Bewerbung gezielt auf den Social Media-Plattformen Ihrer Wahl um. Konkrete Anleitungen finden Sie in diesem Buch.

Mit Expertentipps aus der Praxis

Christine Dingler (@punktefrau) hat 2013 mit ihrer Bewerbungskampagne im Social Web viel Aufsehen erregt. In einem Gastkapitel berichtet sie von ihren Erfahrungen. Außerdem steuern ausgewählte Social Media-Experten dem Buch viele Tipps bei.

Aus dem Inhalt: Das Buch zur Jobsuche im Social Web

  • Frischer Wind für die Jobsuche
  • Personal Branding - die Ich-Marke
  • Reputation Management
  • Die eigene Visitenkarte im Netz
  • Der Auftritt bei Facebook (und Google+)
  • Der eigene Twitter-Kanal
  • Jobsuche über die Pinnwand - Pinterest
  • Das eigene Blog
  • Die Jobmaschine XING
  • Das amerikanische XING: LinkedIn
  • Liebe Community, ich bin auf Jobsuche
  • Wie finde ich Stellenangebote?
  • Projektakquise für Freelancer
  • Machen Sie Ihr eigenes Ding!
  • Jobsuche per Smartphone
  • Die klassische E-Mail-Bewerbung
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Larissa VassilianDas Internet hat viele Leben verändert - meines auch. Früher war ich eine klassische Print-Journalistin und habe analog gearbeitet. Heute mache ich alles, was ich beruflich mache, weil es das Internet gibt. Ich präsentiere mich dort als Marke, mache als Annik Rubens meine Podcasts - und so werden Auftraggeber auf mich aufmerksam. Ich betreue Facebook- und Twitter-Accounts für Firmen und öffentlich-rechtliche Sender, richte ihnen Blogs ein, gebe Workshops, produziere Corporate Podcasts, berate Redaktionen in Sachen Social Media. Die Akquise ist inzwischen zum Selbstläufer geworden - zum Glück, denn wie viele meiner Kollegen möchte ich mich viel lieber meinen Aufträgen widmen, als Klinken putzen zu müssen.

Ich hoffe, mit diesem Buch ein paar Leser dazu zu bringen, sich kreativ mit der Job- und Auftraggebersuche auseinanderzusetzen und sie nicht nur als notwendiges Übel zu sehen. Natürlich steckt eine Menge Druck und Frustration in diesem Thema, das will ich nicht schönreden. Aber: Es kann auch richtig Spaß machen - vor allem, wenn man die verschiedenen Social Media-Plattformen für die Jobsuche einsetzt!

Über die Autorin Larissa Vassilian:

Larissa Vassilian lebt als freie Journalistin in München. Ihr Zweitwohnsitz ist das Internet, sie bezeichnet sich selbst als webverrückte Geekin. Larissa betreut für Firmen und Medienhäuser Twitter- und Facebook-Accounts, berät Unternehmen in Social Media-Fragen und unterrichtet unter anderem an der Deutschen Journalistenschule in München.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.