Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

SAP Solution Manager - Das Praxishandbuch

SAP Solution Manager - Das Praxishandbuch - Alle Werkzeuge und Funktionen von Release 7.2 / Autor:  Bechler, Markus / Hömer, Andreas / Rauscher, Jan, 978-3-8362-5615-5
Bild vergrößern

Alle Werkzeuge und Funktionen von Release 7.2

Vom Upgrade über die Konfiguration bis zum produktiven Einsatz

Autor: Bechler, Markus / Hömer, Andreas / Rauscher, Jan (2)
von Rheinwerk Verlag
828 Seiten, Hardcover
ersch. 09/17
ISBN: 978-3-8362-5615-5

Druckausgabe
7990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: RW-5615
In Vorbereitung In Vorbereitung
 
Praktische Anleitungen, Empfehlungen und Fallbeispiele: Mit diesem Buch lernen Sie, die Funktionen von SAP Solution Manager 7.2 zu nutzen. Nach der Lektüre sind Sie fit für das neue Release - vom Upgrade über die Konfiguration bis hin zur Einrichtung und Anwendung der verschiedenen Werkzeuge.Lernen Sie zum Beispiel, wie die Lösungsdokumentation und das Prozessmanagement funktionieren, welche Neuerungen es im Change Management oder für den Betrieb gibt und wie Sie das neue Anforderungsmanagement unterstützt.

Upgrade und Konfiguration

Ob Upgrade oder Neuinstallation - lernen Sie, wie Sie Ihr 7.2-Projekt mit dem Maintenance Planner und dem Software Provisioning Manager planen und umsetzen. Die Autoren führen Sie durch alle Einrichtungsschritte von der Vorbereitung bis zur Konfiguration der verwalteten Systeme.

Prozess- und Anforderungsmanagement

Lernen Sie das neue Konzept der Lösungsdokumentation kennen, und erfahren Sie, wie Branches, Versionierung und Prozessmodellierung funktionieren. Erfahren Sie außerdem, wie das neue Anforderungsmanagement mit den anderen Werkzeugen integriert wird.

Was ist neu?

Change Control Management, Projektmanagement, ITSM, Test Suite, technischer und fachlicher Betrieb: Der SAP Solution Manager 7.2 hält jede Menge neue Funktionen für die verschiedenen Werkzeuge bereit. Lassen Sie sich von den Autoren zeigen, wie Sie diese Funktionen einrichten und nutzen.

Aus dem Inhalt

  • Installation, Upgrade und Grundkonfiguration
  • Prozessmanagement und Lösungsdokumentation
  • IT-Service-Management
  • Projektmanagement
  • Anforderungsmanagement
  • Test Suite
  • Technischer und fachlicher Betrieb
  • Custom Code Management
  • Focused Solutions

Über die Autoren

Markus Bechler verfügt über elf Jahre Erfahrung im IT- bzw. SAP-Bereich, davon vier Jahre im Umfeld der ABAP-Programmierung. Als Senior Consultant für SAP-Technologie umfassen seine Tätigkeitsschwerpunkte die Beratung für den SAP Solution Manager und die SAP-Basis. Im Umfeld des SAP Solution Manager sind die Installation, die Grundkonfiguration, Upgrades, Betrieb und Prozessbetrieb seine Kernkompetenzen. Markus Bechler verfügt zudem über ausgeprägtes integratives Wissen rund um Change Control Management, IT-Service-Management und Prozessmanagement. Im Bereich der SAP-Basis deckt sein Know-how Installationen, Upgrades, Unicodekonvertierungen sowie die Administration von AS ABAP und AS Java ab. Er besitzt darüber hinaus Administrationskenntnisse im Umfeld von SAP Enterprise Portal und SAP Process Integration.
Als SAP-Technologieberater kümmert sich Andreas Hömer um die Einführung, Wartung und Erweiterung von SAP-Solution-Manager-Systemen. Der ausgebildete Fachinformatiker für Systemintegration absolvierte berufsbegleitend ein Studium der Wirtschaftsinformatik und schloss dieses im Frühjahr 2017 ab. Neben seinem Know-how zur SAP-Basis umfassen seine Kompetenzen die Konzeptionierung und Implementierung komplexer Lösungen im Bereich Anwendungsbetrieb und Prozessbetrieb. Seine ITIL- und SAP-Zertifizierungen sowie seine Kenntnisse zu Infrastrukturtechnologien bringt er in all seine Projekte ein.
Michael Markert ist seit 2013 als Experte für die Beratung, Projektleitung und ABAP-Entwicklung rund um den SAP Solution Manager bei der SALT Solutions AG beschäftigt. In zahlreichen Kundenprojekten konnte er seine Expertise bei der Realisierung von SAP-Solution-Manager-Szenarien über den gesamten Applikationslebenszyklus hinweg einbringen. Die Themen Change Request Management, Incident und Problem Management, Service Level Management, technisches Monitoring, Custom Code Management sowie Testmanagement (insbesondere automatisches Testen) bilden dabei seine Schwerpunkte. Michael Markert befasste sich bereits im Rahmen seiner Masterarbeit (M. Sc. Informationssysteme) mit den Möglichkeiten, die der SAP Solution Manager 7.1 für Scrum-Projekte bietet. Er ist zertifiziert für SAP CRM 7.0 EHP2 und ITILv3.
Als Experte für den SAP Solution Manager berät Marco Michel bei der SALT Solutions AG Unternehmen bei der Implementierung und Anwendung des Testmanagements, IT-Service-Managements und Change Request Managements. Der studierte Wirtschaftsinformatiker (B. A.) bringt dabei seine zertifizierten Kenntnisse in den Bereichen Testmanagement (ISTQ Certified Tester, Foundation Level), SAP ERP (TERP10) sowie IT-Service-Management nach ITIL ein.
Jan Rauscher verantwortet bei der SALT Solutions AG am Standort Würzburg den Geschäftsbereich SAP Solution Manager. Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) besitzt tiefgreifendes Know-how im Umfeld von SAP-Technologien und bringt über zwölf Jahre Erfahrung aus zahlreichen Projekten mit, insbesondere rund um den Einsatz des SAP Solution Manager. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der strategischen und ganzheitlichen Nutzung des SAP Solution Manager als Plattform für das Application Lifecycle Management.
Timo Steinsberger ist seit dem Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums im Jahr 2011 als zertifizierter SAP-Solution-Manager-Experte bei der SALT Solutions AG tätig. Seine thematischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Change Request Management, IT-Service-Management, Testmanagement und Prozessdokumentation. Darüber hinaus ist er für Workshops und Trainings beim Kunden vor Ort sowie für Systemanalysen verantwortlich. In zahlreichen Kundenprojekten rund um seine Schwerpunktthemen konnte er fundierte Erfahrungen in der Projektleitung, Konzeptionierung sowie Implementierung sammeln.
Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.