Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

Börse für Dummies

Börse für Dummies - Angebote und Nachfrage: wie die Börse tickt / Autor:  Bortenlänger, Christine / Kirstein, Ulrich, 978-3-527-71240-3
Bild vergrößern

Angebote und Nachfrage: wie die Börse tickt

Anlegertypen, Analysetechniken und Anlagestrategien. 5., aktualisierte Auflage.

Autor: Bortenlänger, Christine / Kirstein, Ulrich
von Wiley Verlag
386 Seiten, Softcover
ersch. 10/2016
ISBN: 978-3-527-71240-3

Druckausgabe
1999 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: WL-71240
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Wie funktioniert eigentlich die Börse? Und wie legen Sie Ihr Geld dort krisensicher an? Dr. Christine Bortenlänger und Ulrich Kirstein sprechen über Krisenzeiten, Konjunkturpakete und zu hohe Staatsverschuldungen, erläutern, welchen Einfluss die Notenbanken ausüben, und welche Rechte Sie als Aktionär haben.

Sie stellen unterschiedliche Anlegertypen und Anlagearten vor und lassen auch Analysetechniken nicht außen vor. Lernen Sie eine clevere Anlagestrategie zu entwickeln, die Ihre persönliche Risikobereitschaft genauso berücksichtigt wie Ihre Anlageziele. Denn schließlich geht es um Ihr Geld.

Sie erfahren

  • Wie eine Börse funktioniert und was die Aktienkurse beeinflusst
  • Wie Sie in der Niedrigzinsphase von Dividenden profitieren
  • Wie Sie Derivate, Zertifikate, Fonds und Co. gewinnbringend nutzen können

Aus dem Inhalt

  • Teil 1: Börse, Kurse und ich – eine Analyse zum Start
  • Teil 2: Aktien, Derivate, Zertifikate & Co.
  • Teil 3: Festverzinsliche Wertpapiere – Kursschwankungen nicht ausgeschlossen
  • Teil 4: Investmentfonds für jeden Anleger – ein Kessel Buntes
  • Teil 5: Mit den richtigen Informationen zur erfolgreichen Strategie
  • Teil 6: Der Top-Ten-Teil
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.

Über die Autoren

Christine Bortenlänger, geboren in München, zog es nach dem Abitur am schönen Tegernsee zurück in die bayerische Metropole und mit Macht dahin, wo sie den größten Sachverstand im Umgang mit Geld erwarten konnte: zur Bank! Nach einer Banklehre bei der Bayerischen Vereinsbank studierte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Bankbetriebswirtschaftslehre und Systemforschung. Schon ihre Diplomarbeit erhielt eine Auszeichnung der Stadtsparkasse München und mit ihrer Doktorarbeit wandte sie sich endlich ihrem Steckenpferd zu, der Börse. Das Thema klang damals – 1996 – noch reichlich abstrakt, heute wird es längst praktiziert: "Börsenautomatisierung – Effizienzpotenziale und Durchsetzbarkeit".

Noch eine Zeit lang betrachtete die Autorin das Börsengeschehen aus dem Blickwinkel der Wissenschaft und leitete zum Beispiel ein Forschungsprojekt zum Themenkreis der "Elektronischen Märkte". 1998 war es dann so weit und sie stieg bei der Bayerischen Börse als stellvertretende Geschäftsführerin, zuständig für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, ein. Und auf, denn seit 2000 leitet sie als Geschäftsführerin die Geschicke der öffentlich-rechtlichen Börse München und als Vorstand die Bayerische Börse AG – und leistete damit einen großen Beitrag in Sachen Frauenquote auf der Führungsebene deutscher Börsen.

Auch als Autorin und Coautorin zahlreicher Fachbücher ging und geht es ihr vor allem um die Verbesserung einer breiten, finanziellen Allgemeinbildung in Sachen Börse und Finanzanlage. Mit Leidenschaft setzt sie sich für den Fortbestand der Regionalbörsen mit ihrem sehr viel direkteren Bezug zu den Anlegern, vor allem auch den Privatanlegern, ein. Damit könnte dieser Lebenslauf beendet werden, wenn denn ein Leben ausschließlich aus dem Beruf bestünde. Tut es aber auch nicht bei einer viel beschäftigten Börsen-Chefin. Vielleicht motiviert vom steten Auf und Ab der Kurse liebt sie das Bergwandern mit Familie und Hund und stellt ihr scharfes Auge samt ruhiger Hand beim Golfen unter Beweis.
Ulrich Kirstein, geboren in Augsburg, schloss nach dem Fachabitur ein Fachhochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und an den Universitäten Augsburg und Kiel ein Studium der Kunstgeschichte, Neueren deutschen Literaturwissenschaft und Geschichte ab. Die in Deutschland besonders streng gezogene Grenzlinie zwischen Kunst und Geld, Ökonomie und Kultur empfindet er so als schmerzliches Manko – für beide Seiten! Selbst gerne die Grenze überspringend arbeitete er unter anderem als Marketingassistent, Ausstellungskurator, Sachbuchautor, Vernissagenredner, Geschäftsführer einer Multimedia-Agentur und einige Jahre als Wirtschaftsredakteur bei einer überregionalen Wirtschaftszeitung in München.

Seit April 2010 ist er Pressereferent der Bayerischen Börse AG – frei nach der Maxime, dass das moderne Berufsleben vordringlich im Wechseln der Berufe besteht! In seinen Veröffentlichungen und Aufsätzen zur Kunstgeschichte und Wirtschaft sowie in seiner täglichen Arbeit als Wirtschaftsredakteur geht es dem Autor vordringlich um die Vermittlung von Wissen, nicht ums Aufhäufeln fantastischer Theoriengebäude für den Eigengebrauch. Als Ausgleich zum täglichen Sitzen im Büro flieht auch er gerne in die Berge und treibt sich außerdem mit Sohn und Tochter auf Münchner Spielplätzen herum.

"... für Dummies"

Die ... für Dummies Serie steht für eine moderne, etwas andere Buchreihe, die frech und humorvoll daherkommt, aber dennoch kompetente und anspruchsvolle Inhalte bietet.

Das Bemerkenswerte an der Reihe ist, dass sie versucht, anspruchsvolle Themen ansprechend aber auch mit Spaß zu verpacken, d.h. so zu erklären, dass man sie auch als Neuling in diesem Gebiet versteht.

So sind die "Dummies":

  • Erklärungen ohne Fach-Chinesisch
  • Tipps und Tricks zum Ausprobieren
  • Durchblicken mit Symbolen
  • Handliche Schummelseite
  • Top-Ten-Listen
  • Eine Prise Humor und Spaß

Tipp: Alle "Dummies"-Bücher finden Sie hier.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.