Schön, dass Sie da sind. Jetzt anmelden / registrieren.
Der schnellste Weg zu unseren Experten:  02191 - 99 11 00
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für Software & Fachbücher
Schön, dass Sie da sind. Jetzt anmelden / registrieren.
Der schnellste Weg zu unseren Experten:  02191 - 99 11 00
Kernel Hacking - Exploits verstehen, schreiben und abwehren / Autor:  Perla, Enrico / Oldani, Massimiliano, 978-3-645-60503-8
Perla, Enrico / Oldani, Massimiliano

Kernel Hacking

Exploits verstehen, schreiben und abwehren

Schwachstellen in Kernel-Architekturen erkennen und Gegenmaßnahmen ergreifen

511 Seiten, Softcover
Erschienen 12/2016
Franzis Verlag
ISBN 978-3-645-60503-8

40,- inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: FR-60503
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Sie erhalten zu diesem Produkt eine Gratis-Ausgabe des aktuellen Magazins.
Jede Anwendung benötigt zum Ablauf ein Betriebssystem. Wenn ein Angreifer Vollzugriff auf das Betriebssystem hat, gelangt er auch an die Anwendungsdaten. Diesen Zugriff verschaffen sich Hacker über Schwachstellen im Kernel. Die Entwicklung von Kernelexploits ist sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft. Jedes Betriebssystem weist seine Eigenheiten auf, weshalb ein Exploit so gestaltet werden muss, dass er die Besonderheiten des Ziels vollständig ausnutzt. In diesem Buch werden die am weitesten verbreiteten Betriebssysteme behandelt – UNIX-Derivate, Mac OS X und Windows – und es wird gezeigt, wie man die Kontrolle darüber gewinnen kann.

Für alle, die Kernelarchitekturen verstehen wollen

Im ersten Kapitel widmet sich das Autorenteam dem Betriebssystemkernel aus Sicht eines Exploit-Entwicklers. Danach werden die verschiedenen Arten von Schwachstellen und Bugs in Kategorien eingeteilt und ihre Gemeinsamkeiten vorgestellt. Die verschiedenen Betriebssysteme implementieren ihre Teilsysteme zwar jeweils auf ihre eigene Weise, aber in diesem Kapitel stellen die Autoren Vorgehensweisen vor, die sich auf verschiedene Kernels und sogar auf verschiedene Architekturen anwenden lassen.

Schritt für Schritt wird die Entwicklung eines zuverlässigen direkten Remote-Exploits für eine echte Schwachstelle vorgestellt, nämlich eines Bugs im SCTP-Teilsystem des Linux-Kernels.

Aus dem Inhalt

  • Kernelland- und Userland-Exploits im Vergleich
  • Open-Source- und Closed-Source-Betriebssysteme
  • Der Kernel aus der Sicht eines Exploit-Autors
  • Klassifizierung von Kernelschwachstellen
  • Der Weg zum erfolgreichen Kernel-Hacking
  • Speicherbeschädigung
  • Die UNIX-Familie, Mac OS X und Windows
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.
  • Exploits für den Speicherallokator
  • Windows-Hacking in der Praxis
  • Remote-Exploits
  • Schwachstellen über das Netz angreifen
  • Remote-Payloads
  • Kernelschutzmechanismen
  • Virtualisierung

Wer hat’s geschrieben?

Enrico Perla arbeitet als Kernelprogrammierer bei Oracle. 2007 hat er einen Bachelorgrad in Informatik an der Universität von Turin erworben, 2008 einen Mastergrad in Informatik am Trinity College in Dublin. Seine Interessen reichen von maschinennaher Systemprogrammierung über maschinennahe Angriffe und Exploits bis zu Schutzmaßnahmen gegen Exploits.
Massimiliano Oldani arbeitet als Sicherheitsberater bei Emaze Networks. Zu seinen wichtigsten Forschungsgebieten gehören Betriebssystemsicherheit und Kernelschwachstellen.
Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Infos zum eBook-Kauf Wir stellen Ihnen dieses eBook im Format zur Verfügung. Ihr eBook finden Sie nach Bestellabschluss in MEIN KONTO - unserem exklusiven Kundenportal - zum Download.
Infos zum eBook-Kauf Wir stellen Ihnen dieses eBook im Format zur Verfügung. Ihr eBook finden Sie nach Bestellabschluss in MEIN KONTO - unserem exklusiven Kundenportal - zum Download.

Nutzungsbedingungen zu den eBooks des Microsoft Press Verlags. (PDF)

Das rot-gelbe "+ eBook"-Symbol befindet sich am Produkt. Käufer des gedruckten Buches haben die Möglichkeit & das Recht, das zugehörige eBook später herunterzuladen. Ohne Aufpreis.
Mehr erfahren
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.