Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

Fujifilm X-Photographers

Fujifilm X-Photographers - Einblicke in die Arbeitsweisen professioneller Fotografen / Autor:  Ahrens, Christian / Hülle, Martin / Solcher, Bertram, 978-3-645-60553-3
Bild vergrößern

Einblicke in die Arbeitsweisen professioneller Fotografen

Autor: Ahrens, Christian (2) / Hülle, Martin / Solcher, Bertram
von Franzis Verlag
288 Seiten, Hardcover
ersch. 04/2018
ISBN: 978-3-645-60553-3

Druckausgabe
4995 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: FR-60553
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Sie erhalten zu diesem Produkt eine Gratis-Ausgabe des aktuellen Magazins.
Dieses Buch ist eine Hommage an das FUJIFILM X-System. Mit der X100 hat FUJI FILM im Jahr 2010 einen Meilenstein in der digitalen Fotografie gesetzt. Konsequent wurden die Tugenden der klassischen analogen Sucherkamera in eine wegweisende digitale Kompaktkamera umgesetzt.

Inzwischen ist eine neue Klasse von Systemkameras entstanden, die Enthusiasten und Professionals gleichermaßen begeistern. Aktuell ist die Mittelformatkamera GFX 50S aus dem Jahr 2017 der High-End-Status der Kameratechnik.

Dieses Buch ist kein Kamerabuch – es ist ein Werk, in dem sechs Berufsfotografen ganz unterschiedlicher Genres aus ihrem Leben und von ihrer Arbeit mit der FUJI erzählen.

Die Herausgeber Ulrich Dorn und Jörg Schulz haben sich mit den Fotografen Christian Ahrens, Martin Hülle, David Klammer, Thorsten Rother, Bertram Solcher und Peter Steffen über ein Jahr lang in persönlichen Gesprächen, Teamrunden und Telefonaten ausgetauscht und diskutiert. Die Essenz des intensiven Austauschs ist dieses Buch: Es beschreibt das Leben als Fotograf und zeigt anhand unterschiedlichster Motivwelten die Möglichkeiten, die die FUJI X-Kameras im täglichen Einsatz bieten.

Dieses Buch ist eine Inspiration für jeden Fotofreund und ein einzigartiges Must-have für jeden FUJI-Fotografen.


Über die Autoren

Martin Hülle, geboren 1973 in Wuppertal, ist Autodidakt. Seit 1991 unternimmt er ausgedehnte Reisen und beschäftigt sich intensiv mit der Fotografie und dem Schreiben. Schon zu Schulzeiten sind Kamera und Notizblock ständige Begleiter auf der Suche nach spannenden Geschichten und Reportagen. Seitdem entstanden unzählige Bild- und Textveröffentlichungen im In- und Ausland.

Als Fotograf und Autor selbstständig seit 2004, spezialisiert auf Outdoorunternehmungen, Wanderungen und Skitouren. Vom Kurztrip vor der Haustür bis zur Expedition in entlegene Winkel. Sein Stil ist zurückhaltend, intim und melancholisch. Monumentale Landschaften stehen im Vordergrund der Fotografien, in denen der Mensch oft nur als kleines Beiwerk auftaucht. Er lebt und arbeitet in Wuppertal.
David Klammer, geboren 1961 in Westberlin, studierte Diplom-Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Nach dem Studium arbeitete er seit 1996 als Fotograf für alle großen deutschen Magazine, wie GEO, Stern, Der Spiegel, Zeit-Magazin, sowie internationale Magazine, Corporate-Kunden und NGOs.

Er erhielt bedeutende internationale Auszeichnungen und Preise, u. a. den World Press Photo Award 2007: 3. Preis Sport Feature Series, 1. Preis für Deutsche Wissenschaftsfotografie 2012, Kategorie Reportage, sowie Kolga Tbilisi Photo Award 2017 für Best Conceptual Photography. Seine Themenschwerpunkte sind: Porträt, Reportage und inszenierte Fotografie. Sein Stil bewegt sich zwischen Fotografie mit natürlichem Licht und Über-Inszenierung durch Einsatz von mobilen Blitzanlagen. Zwischen seinen Auftragsarbeiten findet David Klammer immer wieder Zeit für eigene Projekte, an denen er teilweise über einen längeren Zeitraum arbeitet. Er lebt und arbeitet in Köln.
Thorsten Rother, geboren 1970 in Osnabrück, absolvierte er nach dem Schulabschluss zuerst eine kaufmännische Ausbildung in der Werbebranche. Direkt danach zog es ihn in die Selbstständigkeit und er gründete mit einem Freund eine Event- und Werbeagentur. Mit Mitte Zwanzig wechselte er die Branche und ging in die Fotografie.

Seine Karriere begann als Fotoassistent bei einigen bekannten Fotografen, wodurch er sehr viel an Erfahrung für die folgenden Jahre sammeln konnte. 2008 erweiterte sich das Arbeitsspektrum auf Bewegtbilder im Bereich des Werbe- und Dokumentarfilms. Zeitgleich brachen schleichend neue Zeiten in der Werbefotografie an, und die Arbeitsweisen veränderten sich zunehmend. Grund genug, mit überholten Arbeitsgewohnheiten zu brechen und zu den fotografischen Wurzeln zurückzukehren. Thorsten Rother ist im Bereich der professionellen Fotografie bestens vernetzt und inzwischen auch als Markenbotschafter und Gastredner tätig. Der Mensch innerhalb seines Lebensgefühls steht bei ihm fotografisch im Fokus, und genau das spiegeln auch seine Bilder wider. Authentizität sollte kein Werbeslogan sein, sondern bedarf, wie das Wort schon sagt, des Echten – des einen kurzen besonderen Moments, den man in einem Foto einfängt.
Peter Steffen, geboren 1964 in Celle, ist seit 1998 als Fotograf in Deutschland tätig. Er hat im Werbestudio Claus Cordes in Celle Fotografie gelernt, später in diversen Studios gearbeitet und dann als Studioleiter bei der Firma Lichtblick in Hannover. Im Jahr 2000 schloss er sein Studium als Meisterfotograf ab.

Ein purer Zufall führte ihn in die Pressefotografie. Peter Steffen beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport. Seit 2006 arbeitet er als Fotograf bei der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH und deckt dabei alle Bereiche der Nachrichtenwelt ab. Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist die größte deutsche Presseagentur mit Büros in allen großen Städten der Welt und beschäftigt 1.100 Mitarbeiter.
Bertram Solcher, geboren 1961 in Marburg, studierte Humanmedizin in Marburg und Hamburg. Erste Fotografien für Hamburger Tageszeitungen bereits während des Studiums. Arbeitet nach dem Studium für regionale und überregionale Tageszeitungen und nationale und internationale Magazine.

Seit 2005 hauptsächlich für Unternehmen tätig. Spezialisiert auf das Thema Gesundheitswirtschaft, betreut er Kunden in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland. Bertram Solcher ist berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und wird von der Agentur laif in Köln vertreten. Er lebt mit Frau, Tochter und Hunden in Hamburg.
Christian Ahrens, geboren 1964 in Gießen, studierte Journalismus und Film- und Fernsehwissenschaften in Gießen und Köln. Seit 1980 intensive Beschäftigung mit der Fotografie. Arbeitete nach dem Studium im Journalismus und in der Unternehmenskommunikation.

Als Fotograf selbstständig seit 2005, spezialisiert auf Industrie- und Technologiefotografie und auf die Welt der Arbeit. Weitere Themenschwerpunkte sind: Forschung, Medizin sowie Kampagnen für das Personalmarketing. Sein Stil ist dramatisch und farbintensiv. Fast immer stehen die Menschen und ihre Arbeit im Mittelpunkt der Fotografien. Dies gilt auch für freie und künstlerische Projekte. Er lebt und arbeitet in Köln am Rhein.
Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.