Der direkte Draht zu unseren Spezialisten – Jetzt anrufen: 02191 - 99 11 00 Mo.- Fr. 8.30-17 Uhr
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für IT-Bücher, Software & Hardware
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00

SAP-Portale - Der praktische Leitfaden

SAP-Portale - Der praktische Leitfaden - Portallösungen und Eigenentwicklungen umfassend erklärt / Autor:  Banner, Marcus / Franke, Tom / Friedrichs, Ralf, 978-3-8362-4458-9
Bild vergrößern

Portallösungen und Eigenentwicklungen umfassend erklärt

SAP Cloud Platform Portal, SAP Enterprise Portal, SAP Fiori Launchpad u.v.m.

Autor: Banner, Marcus (2) / Franke, Tom / Friedrichs, Ralf
von Rheinwerk Verlag
370 Seiten, Hardcover
ersch. 10/2017
ISBN: 978-3-8362-4458-9

Druckausgabe
7990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: RW-4458
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Dieser praktische Leitfaden ist Ihr Wegweiser durch die neuen SAP-Portaltechnologien. Welche Lösungen bietet SAP für moderne Anwendungsportale in Zeiten von SAP S/4HANA? Was können SAP Enterprise Portal und SAP Cloud Platform Portal leisten, und wo liegen ihre Grenzen?

In diesem Buch erfahren Sie, welche Technologien Sie nutzen können, um Ihre spezifischen Anforderungen abzubilden. Es zeigt Ihnen, wie Sie SAP Cloud Platform, SAPUI5, SAP Fiori, SAP HANA XSA und Cloud Foundry nutzen, um Ihr individuelles Unternehmensportal zu gestalten.

Portallösungen im Überblick

Welche Anwendungsfälle für Portale gibt es, und welches Szenario passt zu Ihren Anforderungen? Welche Möglichkeiten bieten SAP Enterprise Portal, SAP Cloud Platform Portal und SAP Fiori Launchpad? Verschaffen Sie sich einen Überblick, und finden Sie die für Sie passende Lösung.

Technologien zur Realisierung

Setzen Sie Ihre Anforderungen um, indem Sie neue Technologien wie SAP Cloud Platform und SAP Fiori nutzen. Betten Sie Microservices mithilfe von Cloud Foundry in Ihr Portal ein. Mit diesem Buch eignen Sie sich das erforderliche Know-how an.

Praxisnahes Beispiel

Verfolgen Sie mit, wie die Autoren eine beispielhafte Portallandschaft aufsetzen, die verschiedene praktische Anforderungen erfüllt. Lernen Sie dabei, was Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer eigenen Lösung beachten müssen.

Aus dem Inhalt

  • Klassische und moderne Portallösungen im Vergleich
  • SAP Enterprise Portal
  • SAP Cloud Platform Portal
  • SAP Fiori Launchpad
  • Microservices und Cloud Foundry
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.
  • On-Premise, Cloud und hybride Ansätze
  • SAP HANA XS und XSA
  • Berechtigungswesen und Portalsicherheit
  • Portalprojekte planen und umsetzen

Über die Autoren

Marcus BannerMarcus Banner ist Mitgründer und Vorsitzender Geschäftsführer der RealCore Group. Er ist in der 180 Mitarbeiter starken Firmengruppe unter anderem für den technischen Produkt- und Innovations-Lab verantwortlich und treibt in dieser Funktion die Beschäftigung mit den neuesten Themen der Branche voran. Marcus Banner begleitet seit über 20 Jahren SAP-Einführungen und -Projekte. Nach seinen Anfängen als CO-Berater wechselte er in den Entwicklungs- und Technologiesektor und war mehrere Jahre bei der Itellium Systems & Services GmbH (der ehemaligen IT von KarstadtQuelle) für das zentrale SAP-Technologieteam verantwortlich, das er mit aufgebaut hat. Seine ersten Erfahrungen mit SAP NetWeaver konnte er bereits in der Ramp-up-Phase der ersten Version bei der KarstadtQuelle AG sammeln. Seitdem erweiterte er sein Wissen zu den Komponenten der horizontalen und vertikalen Integration in zahlreichen Projekten als Berater und Projektleiter (SAP PI/PO, SAP-Portale, SAP Cloud Platform, SAP Hybris as a Service, SAP HANA, SAPUI5/SAP Fiori etc.).
Tom FrankeTom Frankes Expertise erstreckt sich über die Bereiche User Experience, Projektmanagement und Full Stack Development. Er berät derzeit zur Konzeption und Entwicklung einer zentralen Filialwarenwirtschaft auf Basis der Technologien SAPUI5 und SAP HANA. Tom Franke absolvierte ein duales Studium bei einer Essener Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und wirkte hier erfolgreich als Spezialist für moderne SAP-Technologien bei Kundenprojekten namhafter Handelsunternehmen mit.
Ralf FriedrichsRalf Friedrichs war zehn Jahre lang freiberuflicher Berater mit dem Schwerpunkt Enterprise-Content-Management-Systeme. Während dieser Zeit hat er eine Vielzahl an Kunden aus unterschiedlichen Branchen beraten und betreut. Seit 2012 leitet Ralf Friedrichs zusammen mit Roland Schroth den Unternehmensbereich Web Solutions der RealCore Group und ist Spezialist für die Konzeption von komplexen Portalen im SAP-Fiori-Umfeld sowie für den Themenbereich E-Mobility.
Heinzpeter KleinHeinzpeter Klein gehört zu den Gründungsmitarbeitern der RealCore Group. Als Betriebswirt und Senior-Berater für die Themen Sicherheit und Berechtigungen konnte er in den letzten 20 Jahren sein Wissen vertiefen, erweitern, ständig aktualisieren und in vielen Kundenprojekten erfolgreich unter Beweis stellen. Im Zuge seiner Tätigkeiten musste er auch seine Fachkenntnisse in den Bereichen Basis, Systemtechnik und Entwicklung trainieren und in Hinblick auf die neuen SAP-Werkzeuge und -Applikationen für Benutzer und Berechtigungen stets auf dem neuesten Stand halten (u.a. GRC, Identification Management, SAP HANA).
Roland SchrothRoland Schroth leitet gemeinsam mit Ralf Friedrichs den Unternehmensbereich Web Solutions der RealCore Group. Seine Schwerpunkte liegen derzeit in der Beratung und Entwicklung im Bereich E-Mobility auf Basis von Java EE und verschiedenen SAP-Backendsystemen. Roland Schroth hat nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei einem Mülheimer IT-Unternehmen zunächst einige Jahre als Entwickler im Bereich E-Learning-Systeme (CBT/WBT), Webentwicklung (Internet/Intranet) und Software zur interaktiven Unterstützung von Beratungsgesprächen gearbeitet. Im Jahr 2006 wechselte er in die SAP-Portalberatung und -entwicklung, in der er sechs Jahre schwerpunktmäßig arbeitete und die er auch heute noch unterstützend begleitet. Während dieser Zeit wechselte er auch zu seinem aktuellen Arbeitgeber, der RealCore Group, wo er dieses Thema in diversen Kundenprojekten verantwortete.

Über SAP® PRESS

SAP® PRESS ist eine gemeinschaftliche Initiative von SAP® und dem Rheinwerk-Verlag. Ziel ist es, Anwendern qualifiziertes SAP®-Wissen zur Verfügung zu stellen. SAP® PRESS vereint das fachliche Know-how der SAP® und die verlegerische Kompetenz des Rheinwerk-Verlags. Die Bücher bieten Experten-Wissen zu technischen wie auch zu betriebswirtschaftlichen SAP®-Themen.
Alle "SAP® PRESS"-Bücher finden Sie in unserem SAP® Press-Bookshop.

Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.