Unsere Trusted Shops
Kundenbewertung:
4.93 von 5.00
bei 14673 Bewertungen
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Spezialist für SAP-Bücher
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung
Service & Beratung – direkter Kontakt
 02191 - 99 11 00
Core Data Services für ABAP - Know-how zum neuen Programmiermodell für SAP S/4HANA / Autor:  Colle, Renzo / Dentzer, Ralf / Hrastnik, Jan, 978-3-8362-5902-6
Colle, Renzo / Dentzer, Ralf / Hrastnik, Jan

Core Data Services für ABAP

Know-how zum neuen Programmiermodell für SAP S/4HANA

CDS-Views entwickeln und Datenmodelle erstellen

Druckausgabe
79,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: RW-5902
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
Sie erhalten zu diesem Produkt eine Gratis-Ausgabe des aktuellen Magazins.

Produktdetails

Einband: Hardcover
Seitenzahl: 443
Erscheinungsdatum: 01/2018
Verlag: Rheinwerk Verlag
ISBN: 978-3-8362-5902-6
Nutzen Sie die neuen Funktionen der Core Data Services (CDS) für ABAP 7.52. So verbessern Sie den Datenbankzugriff und die Performance Ihrer SAP-Anwendungen. Mit diesem Buch erfahren Sie, was hinter dem virtuellen Datenmodell von SAP S/4HANA steckt. Außerdem lernen Sie, wie Sie CDS analysieren und in analytischen oder transaktionalen Anwendungen verwenden. Für die tägliche Arbeit finden Sie im Anhang eine Übersicht über die wichtigsten CDS-Annotationen.


Beispiel von CDS-Zugriffskontrollen

Schritt für Schritt zum CDS-View

Programmieren Sie Ihren ersten CDS-View! Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie vorgehen müssen, wie Sie die Entwicklungswerkzeuge einsetzen und wie Sie den View in Open-SQL-Abfragen verwenden.

Virtuelles Datenmodell in SAP S/4HANA

Lernen Sie, wie die transaktionale und die analytische Infrastruktur von SAP S/4HANA aufgebaut sind und wie Sie transaktionale Objekt- und Serviceanwendungen mit CDS entwickeln.

Erweiterungen, Suche, Testautomatisierung

Nutzen Sie CDS z. B. auch für Wertehilfen, Erweiterungen und automatisierte Tests, oder kontrollieren Sie mit der Data Control Language (DCL) und CDS, wer auf Selektionsergebnisse zugreifen darf.

Aus dem Inhalt

  • CDS und SAP HANA
  • CDS-Syntax und -Sprachelemente
  • ABAP Editor in Eclipse
  • Hierarchien
  • Propagationslogik von Annotationen
  • Suchfunktionen
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.
  • ABAP-Managed Database Procedures
  • Analytische Queries in CDS
  • Zugriffskontrollen implementieren
  • Testautomatisierung für CDS-Views
  • Problembehandlung

Über die Autoren

Renzo ColleRenzo Colle verantwortet aktuell in der zentralen Architekturgruppe das Programmiermodell für SAP S/4HANA. Er hat Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe studiert und ist seit 20 Jahren bei SAP in unterschiedlichsten Bereichen und Rollen tätig. Seine Laufbahn bei SAP startete er als Entwickler in der strategischen Kundenentwicklung. Danach war er unter anderem im SAP Extended Warehouse Management tätig. In SAP Business ByDesign verantwortete er den Logistikbereich und war leitender Architekt der ByDesign Plattform für Cloud-Anwendungen. Als Erfinder des Business Object Processing Frameworks beschäftigt er sich seit über 15 Jahren mit modellgetriebener Softwareentwicklung und transaktionalen Anwendungen. Weitere Informationen zu Herrn Colle finden Sie auch auf LinkedIn.
Ralf DentzerRalf Dentzer arbeitet seit einigen Jahren in der zentralen Architekturgruppe der SAP S/4HANA Suite mit einem Schwerpunkt auf der Verwendung von Core Data Services in SAP S/4HANA. Vor mehr als 20 Jahren begann er seine Tätigkeit bei SAP. Er entwickelte Anwendungen im Bereich Personalwirtschaft für SAP R/3, SAP ERP und SAP BusinessByDesign. Danach verlagerten sich seine Aufgaben zu Fragen der Gesamtarchitektur für neue Lösungen. Ralf Dentzer studierte Mathematik und promovierte an der Universität Heidelberg. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.
Jan HrastnikJan Hrastnik ist Mitglied des Architekturteams der Suite und widmet sich dort den Schwerpunktthemen Virtuelles Datenmodell und der Verwendung von Core Data Services in ABAP-Anwendungen. Er arbeitet seit über 15 Jahren in unterschiedlichen Entwicklungsbereichen von SAP. Zu Beginn seiner Tätigkeit unterstützte er zahlreiche Kundenprojekte aus der Automobilindustrie. Im Anschluss daran arbeitete er in der SCM Entwicklung von SAP Business ByDesign. Herrn Hrastniks Tätigkeit konzentrierte sich dabei zunächst auf die Entwicklung der für die Produktionsprozesse erforderlichen Stammdaten, ehe er übergreifende Expertenaufgaben in zentralen Architekturthemen übernahm. Im Anschluss arbeitete Herr Hrastnik an der Employee-Central-Lösung von SuccessFactors und in der nativen SAP-HANA-Anwendungsentwicklung.

Über SAP® PRESS

SAP® PRESS ist eine gemeinschaftliche Initiative von SAP® und dem Rheinwerk-Verlag. Ziel ist es, Anwendern qualifiziertes SAP®-Wissen zur Verfügung zu stellen. SAP® PRESS vereint das fachliche Know-how der SAP® und die verlegerische Kompetenz des Rheinwerk-Verlags. Die Bücher bieten Experten-Wissen zu technischen wie auch zu betriebswirtschaftlichen SAP®-Themen.
Alle "SAP® PRESS"-Bücher finden Sie in unserem SAP® Press-Bookshop.

Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Sofort lieferbar! Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 12,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.