Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Geschulte Lizenzspezialisten
:  02191 - 99 11 00
Anmelden Neuer Kunde? Jetzt registrieren.

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Stöbern Sie in unserem Sortiment und füllen Sie Ihren Warenkorb.
EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Ihr Berater für Software & Fachbücher
Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Geschulte Lizenzspezialisten
:  02191 - 99 11 00
Warehouse Management mit SAP EWM - Ihr umfassendes Handbuch zu SAP Extended Warehouse Management / Autor:  Lange, Jörg / Bauer, Frank-Peter / Persich, Christoph, 978-3-8362-6792-2
Lange, Jörg / Bauer, Frank-Peter / Persich, Christoph

Warehouse Management mit SAP EWM

Ihr umfassendes Handbuch zu SAP Extended Warehouse Management

Funktionen, Prozesse und Customizing. 4., aktualisierte und erweiterte Auflage.

Rheinwerk Verlag
1160 Seiten, Hardcover, 4. Auflage

Erschienen 11/2019
ISBN 978-3-8362-6792-2

89,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: RW-6792
Sofort Lieferbar Sofort lieferbar i
 
CHIP PLUS Edition 06/2020
Erhalten Sie die Ausgabe im Wert von 7,95 € zu Ihrer Bestellung kostenlos dazu.
Mehr als 1.000 Seiten geballtes EWM-Wissen: Lernen Sie, wie Sie SAP EWM implementieren und optimal nutzen. Sie erfahren, wie Sie in den Stammdaten und Organisationsstrukturen den Grundstein für reibungslose Lagerabläufe legen. Anschließend erläutern die Autoren alle wesentlichen Prozesse und das Customizing von SAP EWM. Die 4. Auflage wurde um zahlreiche Funktionen (z.B. Arbeitsmanagement) erweitert.

Das Standardwerk für die Lagerverwaltung

Vom Wareneingang bis zum Warenausgang

Lernen Sie, wie Sie mit SAP EWM den gesamten Lagerverwaltungsprozess vom Eingang der Ware über lagerinterne Abläufe bis hin zum Warenausgang unterstützen können.

Besondere Funktionen und Prozesse

Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Materialflussanbindung und -steuerung, Nachschubsteuerung, RF und RFID, Yard Management, Cross-Docking u. v. m. einsetzen. Sie erfahren auch, wie Sie den Lagermonitor und das Easy Graphics Framework nutzen.

Aktuell zu SAP EWM 9.5

Neu in dieser Auflage: ressourcenbasierte Auftragsoptimierung, Integration mit SAP TM und SAP GBT, Lieferänderung nach Verteilung, ABC-Analyse, CDS Views und Smart Business, SAP Fiori für EWM sowie Integration mit SAP S/4HANA.

Auf einen Blick

  • Organisationsstrukturen, Stammdaten und Bestandsverwaltung
  • Chargenverwaltung und Serialnummern
  • Handling Unit Management
  • Lieferabwicklung
  • Quality Inspection Engine und neue QM-Integration
  • Kommissionierung
  • Datenfunk und Pick-by-Voice
  • Logistische Zusatzleistungen
  • Dock Appointment Scheduling
  • Transportplanung
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.
Ein gutes Verständnis der Organisationsstrukturen des SAP-Systems ist Grundvoraussetzung für das optimale Aufsetzen eines Lagers und damit für das Gelingen eines EWM-Projekts. Das hierfür notwendige Wissen vermitteln die Autoren in dieser Leseprobe, Kapitel 3, "Organisationsstruktur in SAP EWM und SAP ERP".

Wer hat’s geschrieben?

Jörg Lange
Jörg Lange arbeitet seit nunmehr 17 Jahren bei der SAP. Er startete als Solution Architect, Senior Consultant und Projektleiter im Bereich Supply Chain Management mit Schwerpunkt auf Logistics Execution & Warehouse Management. Herr Lange war ab 2004 einer der ersten Berater weltweit, die im SAP Extended Warehouse Management konkrete Expertise und angewandte Erfahrung aufgebaut haben. Er war maßgeblich an zahlreichen erfolgreichen Implementierungen und Produktivsetzungen von SAP EWM weltweit beteiligt. Aktuell ist Herr Lange bei der SAP für das globale Services Portfolio im Bereich Innovation Services verantwortlich. Jörg Lange lebt mit seiner Frau Rebecca und seinen Kindern Jonas und Judith in Ratingen bei Düsseldorf.
Frank-Peter Bauer
Frank-Peter Bauer ist bei der IGZ Logistics + IT GmbH, dem führenden SAP-Projekthaus für Logistik und Produktion und offiziellen SAP Special Expertise Partner, als Projektleiter im Bereich SAP EWM beschäftigt. Er arbeitet seit 2002 mit SAP EWM, zunächst als Entwickler im EWM-Entwicklungsteam und später als Solution Manager für SAP SPM mit dem Schwerpunkt auf SAP EWM. Ab 2007 war er bei SAP Consulting als Principal Consultant, Projektleiter und Business Development Manager für SAP EWM tätig.
Christoph Persich
Christoph Persich ist seit 2003 bei SAP beschäftigt. Er ist seit 2017 in der Schweiz tätig und unterstützt Kunden rund um die Themen Lager- und Distributionslogistik. Er ist als Berater für SAP-S/4HANA-Projekte als Projekteiter, Entwickler aber auch funktionaler Prozessberater mit Schwerpunkt Lager tätig. Als Entwickler und technischer Berater liegen seine Schwerpunkte in der Entwicklung und Erweiterung von EWM-Prozessen sowie der Entwicklung mobiler Applikationen und der technischen Integration von mobilen Geräten in das SAP-System. Von 2010 bis 2016 war er als Logistikberater in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten tätig. Vor seinem Auslandsaufenthalt war er 4 Jahre in Walldorf für die SAP-Beratung vor allem für Kunden in Deutschland verantwortlich. Angefangen hat Christoph Persich seine SAP-Karriere in der SAP-Entwicklung in Walldorf, wo er die SAP-Standard-Entwicklung unterstützt hat. Heute entwickelt und erweitert er als Standard-Entwickler zudem das SAP-S/4HANA-Cloud-System im Bereich Finanzen (RE-FX).
Tim Dalm
Tim Dalm ist Supply Chain Architekt bei SAP Nederland B.V. und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung mit SAP-Logistik und -Lagerverwaltungslösungen. Er hat in zahlreichen SAP-Logistik-Projekten sowohl in den USA als auch in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Italien gearbeitet. Sein Schwerpunkt ist die Prozessgestaltung im Extended Warehouse Management. Tim Dalm lebt momentan in den Niederlanden in der Nähe von Amsterdam.
Gunther Sanchez
Gunther Sanchez ist bei SAP als Berater für Lagerungs- und Distributionslogistik mit SAP EWM tätig. Er arbeitet nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Mannheim als Consultant für die SAP Deutschland AG & Co. KG. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt seit 2008 auf der Abbildung von Geschäftsprozessen mit SAP EWM. Er hat für verschiedene SAP EWM-Projekte der Automobil-, Konsumgüter- und Einzelhandelsindustrie gearbeitet.
Tobias Adler
Tobias Adler arbeitet seit Beendigung seines Studiums der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim bei der SAP SE. Seit 2002 ist er dort in der Standardentwicklung für EWM tätig. Als Development Architect liegt sein fachlicher Schwerpunkt u. a. auf der Materialflusssteuerung, im Monitoring und der Lagerauftragserstellung.
Jennifer Massucci
Jennifer Massucci ist seit 10 Jahren eine erfolgreiche SAP-Beraterin, die sich auf die Bereiche Logistik und Supply Chain Management spezialisiert hat. Sie implementierte das SAP Extended Warehouse Management in den letzten 8 Jahren bei zahlreichen Kunden unterschiedlicher Branchen wie der Automobil- und Konsumgüterindustrie. Im Jahr 2017 arbeitete Sie mit dem EWM-Entwicklungsteam von SAP als Business Product Owner und steuerte einen großen Beitrag zum SAP EWM Advanced Labor Management in Version 9.5 und SAP S/4HANA 1709 bei. Seit 2018 arbeitet Jennifer als Digital Healthcare Solutions Program Manager in der Pharmaindustrie in der Schweiz.
Denis Vonscheidt
Denis Vonscheidt arbeitet seit Beendigung seines Studiums der angewandten Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe als SAP-Berater für Lagerlogistik bei der SAP Deutschland SE & Co. KG. Dort liegt sein Schwerpunkt auf der Einführung und Erweiterung von SAP EWM bei produzierenden Unternehmen. In seiner Zeit als Berater hat er erfolgreich bereits mehrere Projekte im Bereich SAP EWM und SAP S/4HANA durchgeführt. Neben seiner Tätigkeit als Berater studiert er BWL Logistik und Supply Chain Management zur Erreichung eines Master-Abschlusses in Duisburg.
CHIP PLUS
Edition 06/2020

Erhalten Sie die Ausgabe im Wert von 7,95€ zu Ihrer Bestellung kostenlos dazu.
Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Infos zum eBook-Kauf Ihr eBook (PDF) stellen wir Ihnen nach Bestellabschluss unter Mein Konto zum Downloaden bereit.
Infos zum eBook-Kauf Ihr eBook (PDF) stellen wir Ihnen nach Bestellabschlus unter Mein Konto zum Downloaden bereit.
Hinweis: Mit dem Kauf dieses Artikels verzichten Sie auf Ihr Widerrufsrecht!
Für die Bestellung dieses Artikels erfolgt die Bearbeitung und Bereitstellung (Download-Link / Lizenzschlüssel) spätestens mit unserer Rechnungsstellung (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr).
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 3.95. Für Österreich berechnen wir € 6,95 Versand und für die Schweiz € 13,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 6,95 Versand und für die Schweiz € 13,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.