Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Geschulte Lizenzspezialisten
Ihr Berater für Software & Fachbücher
Wir beraten Sie jetzt gerne
Warenkorb
Mein Konto
Jetzt anmelden
0
Ihr Berater für Software & Fachbücher
TrustedShops Logo
Warenkorb
Mein Konto
Jetzt anmelden
Disk Director 12.5 Workstation 1 PC Lizenz inkl. AAP
Sie haben die Wahl

Hersteller

Acronis

Format

Lizenz

Laufzeit

1 Jahr inkl. Support Maintenance AAP

Wählen Sie:

Vollversion
€ 63,99
Renewal
€ 11,54
Upgrade
€ 43,01

Vollversion Workstation
Disk Director 1 Jahr AAP

1 Lizenz € 
63,99
zzgl. MwSt.
Anzahl Lizenzen
- +
63,99
 
76,15
 
Best.-Nr.: ACL2358
Bereitstellung in 48 h

Hersteller

Acronis

Format

Lizenz

Laufzeit

1 Jahr inkl. Support Maintenance AAP

Wählen Sie:

Inkl. Support Maintenance AAP (Acronis Advantage Premier): 24h x 7 Tage
Sie haben mehr als 10 Computer? Wählen Sie die Techniker-Lizenz mit unbegrenztem Computer-Support für 518,99 EUR netto pro Jahr.

Acronis Cyber Protect

Disk Director 12.5 Workstation 1 PC Lizenz inkl. AAP

Hersteller

Acronis

Format

Lizenz

Laufzeit

1 Jahr inkl. Support Maintenance AAP

Best.-Nr.: ACL2358
Bereitstellung in 48 h
63,99 
76,15 
Systemanforderungen: ansehen
Handbuch: Jetzt downloaden
Inkl. Support Maintenance AAP (Acronis Advantage Premier): 24h x 7 Tage
Sie haben mehr als 10 Computer? Wählen Sie die Techniker-Lizenz mit unbegrenztem Computer-Support für 518,99 EUR netto pro Jahr.

Acronis Cyber Protect

Disk Director 12.5 Workstation 1 PC Lizenz inkl. AAP
Best.-Nr.: ACL2360
Bereitstellung in 48 h
43,01 
51,18 
Hersteller: Acronis
Format: Lizenz
Laufzeit: 1 Jahr inkl. Support Maintenance AAP
System­anforderungen: ansehen
Handbuch: Jetzt downloaden

Holen Sie das Beste aus Ihrem System heraus – mit einer umfassenden Lösung zur Laufwerksverwaltung

Acronis Disk Director Business bietet Ihnen alle Funktionen, um Ihre Festplatten und darauf gespeicherten Daten optimieren, schützen und verwalten zu können. Sie können Partitionen und Laufwerksstrukturen sicher erstellen, anpassen und organisieren, ohne dass Ihre Daten dabei in Gefahr geraten.

Performance-Steigerung

Maximieren Sie Ihre System-Performance

Optimieren Sie Ihr System durch eine leistungsfähige Lösung zur Laufwerks- und Partitionsverwaltung. Sie können Volumes (Partitionen) erstellen, in der Größe anpassen, verschieben, klonen, teilen, formatieren sowie zusammenführen – und das alles mit einer einzigen Lösung.

Festplatte konfigurieren

Festplatten konfigurieren

Die Verwaltung von Fesplattenlaufwerken und Volumes (Partitionen) geht schnell und einfach, sodass Sie mehr Vorgänge in weniger Zeit erledigen können. Sie können Partitionen in einem einfachen Schritt formatieren, bezeichnen und aktivieren.

Daten-Verwaltung

Sie können Ihre Daten mit Leichtigkeit verwalten

Die anwenderfreundliche Management-Konsole vereinfacht selbst komplexste Aktionen mit Laufwerken und Partitionen und ermöglicht es Ihnen so, das Beste aus Ihrem System herausholen.

Kernfunktionen

Laufwerks-Manipulationen leicht gemacht

Verwalten Sie Ihre Daten – indem Sie Volumes aufteilen, konvertieren, zusammenführen oder in der Größe anpassen. Sie können Dateien und Volumes zudem erstellen, konvertieren und kopieren.

Partitionieren

Sie können Partitionen (Volumes) schnell und einfach erstellen. Sie können Volumes in einem Schritt formatieren, bezeichnen und aktivieren – mit weniger Zeitaufwand und geringerem Fehler- bzw. Datenverlustrisiko.

Klonen

Migrieren Sie den gesamten Inhalt einer Festplatte – vom Betriebssystem über dessen Applikationen bis zu den Systemeinstellungen – in wenigen Minuten auf ein Austauschlaufwerk. Laufwerke einfach als exakte Replikate klonen zu können, vermeidet Probleme, Fehler und spart Zeit.

Wiederherstellen

Stellen Sie Volumes wieder her, die versehentlich gelöscht, durch einen Hardware-Fehler beschädigt oder von einem Malware-Angriff betroffen wurden – alles mit einer einzigen, anwenderfreundlichen Lösung.

Funktionen

Formatieren

Mit der intuitiven Benutzeroberfläche können Sie auch komplexe Arbeitsprozesse einfach und effizient umsetzen. Formatieren Sie Ihre Laufwerke mit dem passenden Dateisystem – egal ob FAT16, FAT32, NTFS, Ext2, Ext3, Reiser3 oder Linux SWAP.

Installieren

Steigern Sie die Performance Ihres Computers, indem Sie ein bestehendes Volume in zwei Teile aufteilen und auf dem zweiten ein weiteres Betriebssystem installieren, um andere Anwendungen separat ausführen zu können.

Konvertieren

Passen Sie Ihr System in kürzester Zeit an neue und veränderte Anforderungen an. Beispielsweise können Laufwerke sehr schnell und einfach von 'Basis' zu 'Dynamisch' (und umgekehrt) konvertiert werden.

Erweitern

Optimieren Sie die Nutzung Ihrer Laufwerke, indem Sie ein einziges, logisches Volume aus dem nicht-zugeordneten Speicherplatz mehrerer physischer Festplatten aufbauen. Es werden bis zu 32 Laufwerke unterstützt.

Direkter Zugriff

Der integrierte Acronis Disk Editor ermöglicht Zugriffe auf Bit-Ebene und damit die Möglichkeit, Ihre Festplatte direkt zu bearbeiten.

Booten

Erstellen Sie Boot-Medien, damit Sie Ihr System per CD/DVD oder USB-Stick booten können, wenn auf dem Festplattenlaufwerk kein Betriebssystem installiert ist oder dieses nicht mehr bootfähig ist. Unterstützt auch Boot-Medien auf WinPE-Basis (Windows 10 Preinstallation Environment).

Verwalten

Sie können ausführliche Informationen über alle Laufwerke, Volumes und Dateisysteme abrufen, Partitionen verstecken oder wieder sichtbar machen und Änderungen vor der Umsetzung per Vorschau überprüfen.

Optimieren

Holen Sie das Beste aus Ihr System heraus, indem Sie die Nutzung des verfügbaren Speicherplatzes untersuchen und optimieren.

Neuigkeiten

Erweiterte Hardware-Unterstützung

Kontrollieren Sie Ihre Systeme, selbst wenn diese auf neuester Hardware basieren. Acronis Disk Director bietet einen aktualisierten Linux-Kernel für sein Boot-Medium, sodass moderne Hardware noch besser unterstützt wird.

Unterstützt Windows Server 2016 und native 4K-Festplatten

Verwalten Sie laufwerksbezogene Probleme noch einfacher. Die neue Version des Acronis Disk Director unterstützt alle aktuellen Betriebssysteme, modernen Festplattenlaufwerke und Umgebungen, auf die Sie sich täglich verlassen.

System­anforderungen

Unterstützte Betriebssysteme Workstation

  • Windows 10 – Home, Pro, Education, Enterprise, and IoT Enterprise Editionen
  • Windows 8/8.1 – Alle Editionen (x86, x64), ausgenommen Windows RT Editionen
  • Windows 7 – Alle Editionen
  • Windows Vista – Alle Editionen
  • Windows XP Professional SP3 (x86, x64)

Unterstützte Betriebssysteme Server

  • Windows Server 2003 SP1/2003 R2 und höher – Standard und Enterprise Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2003/2003 R2
  • Windows Server 2008 – Standard, Enterprise, Datacenter und Web Editionen (x86, x64)
  • Windows Small Business Server 2008
  • Windows Server 2008 R2 – Standard, Enterprise, Datacenter, Foundation und Web Editionen
  • Windows MultiPoint Server 2010/2011/2012
  • Windows Small Business Server 2011 – alle Editionen
  • Windows Server 2012/2012 R2 – alle Editionen
  • Windows Storage Server 2003/2008/2008 R2/2012/2012 R2/2016
  • Windows Server 2016 – alle Installationsoptionen, mit Ausnahme des Nano Servers

Empfohlene Hardware-Anforderungen

  • Prozessor: 1-GHz-Prozessor mit 32 Bit (x86) oder 64 Bit (x64)
  • Arbeitsspeicher: 512 MB oder mehr
  • Bildschirmauflösung: 1024x768 Pixel oder höher
  • Sonstiges: CD-/DVD-Brenner oder USB-Stick zum Erstellen von Boot-Medien

Minimale Hardware-Anforderungen

  • Boot-Firmware: BIOS-kompatibel, UEFI-kompatibel
  • Prozessor: Moderner Prozessor, 800 MHz oder schneller
  • Arbeitsspeicher: 256 MB
  • Bildschirmauflösung: 800x600 Pixel
  • Für Installation benötigter Speicherplatz: 150 MB
  • Sonstiges: Maus

Unterstützte Dateisysteme

  • FAT16, FAT32, NTFS
  • Ext2, Ext3, ReiserFS3, Linux SWAP
  • Reiser3
  • Linux SWAP
  • Zum Kopieren und Verschieben von Partitionen mit anderen Dateisystemen steht ein spezieller Sektor-für-Sektor-Modus zur Verfügung

Unterstützte Medien

  • Festplatten-Laufwerke (HDDs) und Solid State Drive-Laufwerke (SSDs)
  • Unterstützt werden IDE-, SCSI- und SATA-Schnittstellen
  • Laufwerke vom Typ 'Basis' und 'Dynamisch' (LDM)
  • Laufwerke vom Typ 'GPT' und 'MBR'
  • CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R (einschließlich Double-Layer DVD+R), DVD+RW, DVD-RAM, BD-R, BD-RE zum Erstellen von Boot-Medien*
  • Externe Festplatten und ähnliche Laufwerke mit USB 1.1 / 2.0 / 3.0 und FireWire (IEEE-1394)
  • PC-Card-Speichergeräte

*Gebrannte wiederbeschreibbare Datenträger (RW-Discs) können unter Linux nicht ohne einen Kernel-Patch gelesen werden.

Support by edv-buchversand.de
Support by edv-buchversand.de

Mo - Fr 8:30 bis 17:00 Uhr

0 21 91 - 99 11 77

lizenzen@edv-buchversand.de
Support by edv-buchversand.de

Lexware Jahreslizenz

  • Höherer Preis
  • nach Ablauf nur noch Zugriff auf die Daten
  • keine automatische Verlängerung
  • für eine erneute Verwendung muss der Nutzer selbst aktiv werden

Lexware Abonnement

  • Bis zu 20% Preisvorteil
  • langfristig planbar
  • bequeme automatische Verlängerung
  • bis Tage vor Laufzeitende kündbar
Für beide Varianten gilt, dass nach Ablauf nur noch auf die Daten zugegriffen werden kann. Eine Programmnutzung ist nicht mehr möglich.
Disk Director 12.5 Workstation 1 PC Lizenz inkl. AAP
Disk Director 12.5 Workstation 1 PC Renewal 1 Jahr AAP
Disk Director 12.5 Workstation 1 PC Version Upg. inkl AAP
Disk Director 12.5 Server Lizenz inkl. AAP
Disk Director 12.5 Server Renewal 1 Jahr AAP
Disk Director 12.5 Server Version Upgrade inkl. AAP
Disk Director 12.5 Server Techniker Lizenz 1 Jahr
Disk Director 12.5 Server Techniker Lizenz Renewal 1 Jahr