Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Geschulte Lizenzspezialisten
Ihr Berater für Software & Fachbücher
Wir beraten Sie jetzt gerne
Für Frieden in der Ukraine
Warenkorb
Mein Konto
Jetzt anmelden
0
Ihr Berater für Software & Fachbücher
TrustedShops Logo
Warenkorb
Mein Konto
Jetzt anmelden
Power PDF 4.1 Advanced Lizenz (5-24)

Power PDF 4.1 Advanced Lizenzen

PDFs erstellen, konvertieren und verteilen - ohne Kompromisse

Benutzerfreundlich - unterwegs & im Büro. Mühelose Zusammenarbeit an Dokumenten.

Hersteller

Kofax

Format

Lizenz

Laufzeit

Dauerlizenz

System

Windows

Wählen Sie:

Vollversion
ab € 679,40 zzgl. MwSt.
Upgrade
ab € 355,90 zzgl. MwSt.


Download + Lizenzkey

Advanced Lizenzen


Download + Lizenzkey

Schützen Sie Ihr Unternehmen und Ihre sensiblen Daten mit Schwärzungsfunktionen, Zugriffsbeschränkungen und zentral verwalteten Sicherheitsfunktionen.

Arbeiten Sie papierlos: Verwalten Sie mit Kofax SignDoc mühelos E-Signaturen in PDF-Dateien.

Erstellen, bearbeiten, kommentieren und markieren Sie PDF-Dateien gemeinsam mit anderen Benutzern in Echtzeit im selben Netzwerk.

Die intuitive und sichere PDF-Software für alle Dokumente

Power PDF Advanced ist eine leistungsstarke PDF-Lösung, die speziell für Geschäftsanwender entwickelt wurde. Sie funktioniert wie Office-Desktopprodukte und ist daher extrem einfach zu bedienen. Neben leistungsfähigen Such- und Schwärzungsfunktionen bietet die Lösung eine nahtlose Integration mit Microsoft OneDrive und Kofax SignDoc. Mit Power PDF kann Ihr Unternehmen Dokumentenworkflows optimieren und bisher unerreichte Produktivitätssteigerungen erreichen.

Frau mit Laptop jubelt

Die Neuerungen und Verbesserungen

  • Verbesserte Genauigkeit der Dokumenten-Konvertierung durch Kofax OCR Version 21
  • Verbesserte Einhaltung von Zugänglichkeitsstandards durch barrierefreie PDF-Ausgabe von Office
  • Erweiterte Verwendung von Export-Add-In-Code zur Verbesserung der Dateikonsistenz und Einhaltung der Barrierefreiheit
  • Neue, neutrale Benutzeroberflächengestaltung
  • Mehr OneDrive Connector-Optionen - ermöglicht direkte Cloud-Verbindungen, die auch mehrere OneDrive-Konten unterstützen
  • Technologie- und Umgebungsupdates, einschließlich verbesserter Berücksichtigung der lokalen Sprachen
  • Mehr Optionen für die zeitsparende Verwaltung elektronischer Signaturen durch integriertes Kofax SignDoc
  • Zeitersparnis durch Anwendung der Bates-Nummerierung in einem PDF-Portfolio
  • Sofort einsatzbereites Published Connector SDK zur Erstellung benutzerdefinierter Verbindungen

Die Highlights in der neuen Version Power PDF 4.1 Advanced

  • Erweiterte Integrationen mit nativen Cloud-Speicheranbietern (Box, Dropbox und Google Drive)
  • Zugänglichkeitsbericht als PDF-Anhang
    Sie können die Ergebnisse der Prüfung auf Barrierefreiheit oder PDF/UA-Konformität an die PDF-Datei anhängen.
  • Verbesserte Schwärzungsfunktionen
    Sie können die Schwärzung auf mehrere Dokumente anwenden oder einen Bereich von ganzen Seiten schwärzen. Sie können die Schwärzung auf einen bestimmten Teil der mit Suchen und Schwärzen gefundenen Wörter beschränken. Suchen und Schwärzen kann mehrere Schwärzungscodes oder Markierungen verarbeiten, und Sie können dieselben Muster beim Schwärzen mit dem Sequenzer verwenden. Die kanadischen "Access to Information Act and Privacy Act"-Codes werden dem integrierten Satz von Schwärzungsmarkierungen hinzugefügt.
  • Verbesserte Integration von Kofax SignDoc-Signaturfeldern
    Power PDF fügt neue Signaturtypen für Kofax SignDoc hinzu, z. B. ein Kontrollkästchen und ein Textfeld. Sie können jetzt eine Webcam verwenden, um mit einem Foto zu unterschreiben. Click-to-Sign mit Kofax SecureID und Zeitstempel wird ebenfalls unterstützt.
  • Administratoren können die Verwendung selbstsignierter Zertifikate verhindern
    Mit dem Customization Kit können die Administratoren selbstsignierte Zertifikate deaktivieren. Dies hilft bei der Einhaltung bestimmter Vorschriften, z. B. US FDA CFR 21 Part 11.
  • Anpassbare Standardzoomstufe und Seitenlayout
    Administratoren können die Standardzoomstufe und das Seitenlayout im Customization Kit mithilfe von Gruppenrichtlinien festlegen.
  • Erweiterter iManage-Anschluss
    Power PDF Advanced unterstützt die iManage v2 API. Das Installationsprogramm fügt der iManage-Client-Anwendung Power PDF-bezogene Kontextmenüeinträge hinzu. Benutzer können nun mehrere Dokumente aus iManage in einer einzigen PDF-Datei zusammenführen.

Noch mehr Funktionen mit Power PDF Advanced

Enthält alle Funktionen von Power PDF Standard plus:

Cloud-Anbindung

Profitieren Sie von der Konnektivität mit gängigen Cloud-Diensten wie Box, Google Drive, OneDrive und mehr.

E-Signaturen

Arbeiten Sie digital: Verwalten Sie mit Kofax SignDoc mühelos E-Signaturen in PDF-Dateien.

Intuitive PDF-Formulare

Scannen Sie Papierformulare und konvertieren Sie diese in digitale Dateien mit interaktiven Eingabefeldern, Kontrollkästchen, Unterschriftsfeldern und mehr.

Lückenlose Sicherheit

Schwärzen Sie sensible Daten in Dokumenten und wenden Sie Paginierstempel an.

Verbesserte Workflows

Automatisieren Sie die PDF-Erstellung mittels Ordnerüberwachung und erstellen und bearbeiten Sie PDF-Dateien in Echtzeit gemeinsam mit anderen Nutzern.

Laptop mit Power PDF 4

Die Highlight von Power PDF Advanced

  • PDFs aus jedem Dokument, jeder Webseite oder direkt von Ihrem Scanner erstellen
  • Mehrere Dateien zu einem einzigen PDF zusammenführen
  • Von PDF in und aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint konventieren
  • Eine PDF-Datei automatisch in ein ausfüllbares PDF-Formular konventieren
  • Korrekturlesen und Korrigieren von Text nach OCR-Konvertierung in durchsuchbares PDF
  • PDF-Dateien sichere verschlüsselte Passwörter und Berechtigungen hinzufügen
  • Erstellen und Anwenden von selbstsignierten digitalen Signaturen
  • Digitale Signaturen von Dokumenten hinzufügen, verwalten, anzeigen und navigieren
  • Dokument prüfen, um Kommentare und private Metadaten zu entfernen
  • Text und Grafiken aus PDF-Dateien bearbeiten
  • Bates-Stempel mit erweiterter Formatierung und Seitenpositionierung
  • Geschützte PDF-Dateien anzeigen und PDF-Dokumente mit Microsoft Active Directory oder Microsoft Azure Rights Management Services (RMS) schützen

Systemanforderungen

Betriebssystem Windows

  • Windows 11/10/8.1/8/7 mit Service Pack 1, 32-Bit oder 64 Bit
  • Windows Server 2012 R2, 2016, 2019 (Citrix, AD, WTS), (gilt nur für Power PDF Advanced)

Festplattenspeicher

  • 700 MB freier Festplattenspeicher für Anwendungsdateien, zusätzlicher Festplattenspeicher für temporäre Installationsdateien und zusätzliche Sprachen der Benutzeroberfläche erforderlich

Computer mit Intel Pentium 4 bzw. gleichwertigem oder höherem Prozessor

Arbeitsspeicher (RAM)

  • Minimal: 512 MB
  • Empfohlen: 1 GB oder mehr
  • Für die Produktregistrierung, Aktivierung, Produkthilfe und der Bezug von Live-Updates für das Programm ist ein Internetzugang erforderlich.
  • Microsoft .NET Framework 4.5. Sollte diese Komponente nicht gefunden werden, wird sie mit dem Produkt installiert.

Hinweis: Leistung und Geschwindigkeit können gesteigert werden, wenn Ihr Computer die Mindestanforderungen an Prozessor, Speicherkapazität und verfügbaren Speicherplatz übersteigt. Dies gilt vor allem für die Konvertierung von umfangreichen PDF-Farbdateien.

Support by edv-buchversand.de
Support by edv-buchversand.de

0 21 91 - 99 11 00

Mo - Fr 8:30 bis 17:00 Uhr
lizenzen@edv-buchversand.de
Support by edv-buchversand.de
Power PDF 4.1 Advanced Lizenz (5-24)