Täglich neue Information
Schön, dass Sie da sind. » Hier geht's zur Anmeldung

Disposition mit SAP

Disposition mit SAP - Dispositionsparameter von SAP ERP und SAP APO / Autor:  Gulyassy, Ferenc / Hoppe, Marc / Köhler, Oliver, 978-3-8362-2644-8
Bild vergrößern

Dispositionsparameter von SAP ERP und SAP APO

Prozesse, Integration und Customizing. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage.

Autor: Gulyassy, Ferenc (2) / Hoppe, Marc (3) / Köhler, Oliver
von Galileo Press
777 Seiten, Hardcover
ersch. 09/2014
ISBN: 978-3-8362-2644-8

Druckausgabe
6990 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D) i
Best.Nr.: GP-2644
Lieferbar in 48h Lieferbar in 48h
 
Optimieren Sie Ihre Disposition! Erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie SAP ERP und SAP APO für Ihre Dispositionsprozesse bestmöglich einsetzen und für kürzere Durchlaufzeiten sowie eine höhere Termintreue sorgen. Die Autoren stellen Ihnen nicht nur die einzelnen Dispositionsparameter vor, sondern zeigen Ihnen auch, welche Wechselwirkungen und Abhängigkeiten Sie beachten müssen.

Strategie und Umsetzung

Machen Sie sich mit den wichtigsten Dispositionsstrategien vertraut, und erfahren Sie, wie die Lösungen von SAP ERP und SAP APO den gesamten Dispositionsprozess unterstützen.

Dispositionsparameter

Drehen Sie an den richtigen Schrauben! Die Autoren zeigen Ihnen detailliert, welche Einstellungen nötig sind, damit Ihre Disposition so effizient wie möglich abläuft.

Wechselwirkungen

Bedarfsermittlung, Beschaffungsmengenermittlung, Sicherheitsbestandsplanung, Bezugsquellenermittlung, Terminierung: Behalten Sie alle relevanten Bereiche im Blick, und erfahren Sie, wie sie miteinander in Verbindung stehen.

Optimierung

Umfassende Informationen zur Bearbeitung der Dispositionsergebnisse, zur Verfügbarkeitsprüfung und zum Bestandscontrolling helfen Ihnen, die Möglichkeiten des Systems voll auszuschöpfen.

Neue Themen

Die 2. Auflage ist aktuell zu SAP ERP 6.0 EHP 7 und SAP SCM 7.0 EHP 3 und wurde um zahlreiche neue Themen wie z. B. die Ersatzteilplanung und das Supply Network Planning (SNP) ergänzt.

Aus dem Inhalt:

  • Artikelklassifizierung
  • Planungsstrategien
  • Bedarfsermittlung
  • Dispositionsverfahren
  • Beschaffungsmengenermittlung
  • Sicherheitsbestandsplanung
  • Bezugsquellenermittlung
  • Terminierungsparameter
  • Verfügbarkeitsprüfung
  • Ersatzteilplanung
  • Bestandscontrolling
  • Dispositionsoptimierung
  • Hier das ganze Inhaltsverzeichnis.

Über die Autoren:

Ferenc GulyássyFerenc Gulyássy arbeitet seit seinem Abschluss als Diplom-Kaufmann und Diplom-Volkswirt (Universität zu Köln) als Berater und stellvertretender Beratungsleiter für SCM bei der SAP Deutschland SE & Co. KG. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die kapazitive Projekt- und Produktionsplanung. Er hat im In- und Ausland eine Vielzahl von Projekten bei großen Unternehmen verschiedener Industrie- und Dienstleistungsbranchen wie British American Tobacco, Siemens, Bosch und SABIC sowie bei mittelständischen Gesellschaften wie Metabo, Ritter Sport und Fraport durchgeführt. Diese Projekte befassten sich vor allem mit den Komponenten bzw. Funktionalitäten PS, PP, PP/DS und CTM.

Zu seinen Aufgaben zählt neben der Implementierung von SAP-Systemen die Optimierung von Systemeinstellungen zur Umsetzung von Prozessverbesserungen. Auf diesen Erfahrungen basierend war er an der fachlichen Konzeption der SCM Consulting Solutions von SAP Consulting zur Optimierung von Planungsprozessen im SAP-ERP- und SAP-APO-System maßgeblich beteiligt. Als Schulungsreferent der Kurse für Bestandsoptimierung mit SAP (WDBOPT), Produktionsplanung und -steuerung in SAP ERP (SCM240) und SAP APO (SCM250) sowie das Core Interface (SCM210) ist er ebenfalls für SAP Education tätig.
Marc HoppeMarc Hoppe arbeitete als SAP-Entwickler in den Bereichen Logistik und Produktionsplanung und später als Logistikberater in nationalen und internationalen SAP-R/3-Projekten. Seit 1998 ist Marc Hoppe bei der SAP Deutschland SE & Co. KG beschäftigt. Zu seinen Aufgaben zählen die betriebswirtschaftliche und die systemseitige Einführung und Optimierung von Supply-Chain-Management-Prozessen sowie das Reengineering kompletter Supply-Chain-Prozesse. Seit 2001 ist Marc Hoppe Beratungsleiter für Supply Chain Management, seit 2003 zudem Leiter der Einheit Supplier Relationship Management. Er berät sowohl große Unternehmen wie Siemens, Unilever, Gillette, Philips, die Deutsche Telekom und Philip Morris als auch mittelständische Unternehmen wie G+H Isover oder Fertiva und hat zahlreiche Fachpublikationen zum Thema Bestandsoptimierung veröffentlicht.
Oliver KöhlerOliver Köhler arbeitet seit seinem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker (BA Dresden) und Bachelor für Informations- und Kommunikationstechnologie (Hogeschool Zeeland, Niederlanden) als Logistik-Berater und -Entwickler. Zunächst war er bei der SAP Deutschland SE und Co. KG tätig, seit 2010 ist er bei der leogistics GmbH angestellt. Schwerpunkt seiner Tätigkeiten ist die Implementierung von SAP- Planungssystemen im SAP-ERP- und SAP-APO-Umfeld. Im Rahmen der Module bzw. Funktionalitäten SPP, DP, EM, BW sowie MM und SOP hat er eine Vielzahl von Projekten bei Unternehmen wie Tetra Pak, Saudi Aramco, Daimler, ThyssenKrupp, CLAAS, Sartorius, CEWE Color, Krones und Almatis durchgeführt. Zu seinen Aufgaben zählt neben der Implementierung von SAP-Systemen die Optimierung von Prozessen und Systemeinstellungen in den Bereichen Planung und Disposition.
Binoy VithayathilBinoy Vithayathil ist nach einem Wirtschaftsingenieur-Studium und einem MBA seit 2007 als SCM-Berater bei der SAP Deutschland SE & Co. KG. beschäftigt. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt neben SAP-ERP- und SAP-APO-Implementierungsprojekten primär auf der Optimierung logistischer Prozesse der Absatzplanung und Disposition. Durch nationale sowie internationale Projekte bei großen Unternehmen, wie z.B. Siemens, Continental, Audi & VW Zubehör, Thyssen Krupp oder Nokia, und bei mittelständischen Unternehmen, wie z. B. Mapa, Zimmer, Brüggen oder Hipp, verfügt er über branchenübergreifende SCM-Erfahrung.


Sofort lieferbar! Für Bestellungen, die werktags bis 17 Uhr bei uns eingehen, erfolgt der Versand noch am selben Tag!
Versandkosten Die Versandkosten für Deutschland betragen € 2.95. Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Versandkosten Bücher sind innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Für Österreich berechnen wir € 5,95 Versand und für die Schweiz € 9,95.
Kunden aus anderen Ländern entnehmen die für sie geltenden Versandkosten bitte dem Warenkorb.
Um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten, verwenden wir "Cookies" auf unseren Seiten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. » Einverstanden.