Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr: 0 21 91 - 99 11 00
 
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr: 0 21 91 - 99 11 00
Logo EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Software & Fachbücher vom Experten
Logo EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Software & Fachbücher vom Experten
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr: 0 21 91 - 99 11 00
0
Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Verlag

Heinz Heise Verlag

Autor:in

Christian J. Meier

Fassung

256 Seiten, Softcover, 2. Auflage

Erschienen

12/2020

ISBN

978-3-95788-105-2
9783957881052

Buch

18,90 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: HE-105
Versandkostenfrei (D)
Lieferbar in 48 h
Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Verlag: Heinz Heise Verlag
Autor:in Christian J. Meier
Fassung: 256 Seiten, Softcover, 2. Auflage
Erschienen: 12/2020
ISBN: 978-3-95788-105-2
9783957881052
Best.-Nr.: HE-105
Lieferbar in 48 h
18,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer
Best.-Nr.: HE-105
Lieferbar in 48 h
18,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Verlag: Heinz Heise Verlag
Autor:in Christian J. Meier
Fassung: 256 Seiten, Softcover, 2. Auflage
Erschienen: 12/2020
ISBN: 978-3-95788-105-2
9783957881052
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden
Die Welt der Quanten ist total verrückt. Albert Einstein hätte seine Freude daran, wir nutzen quantenmechanische Effekte bereits in der Praxis, etwa beim Tunneleffekt in Flash-Speicher. Forscher haben die Phänomene so gut im Griff, dass sie den nächsten riesigen technologischen Schritt wagen, den Bau des ersten Quantencomputers – eine ganz neue, überlegene Art von Rechner.

"Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer" erklärt verständlich und unterhaltsam die magisch anmutenden Phänomene der Quantenphysik und wie sie für unbegreiflich schnell rechnende Computer genutzt werden können. Es zeigt, wie der Quantencomputer und andere Technologien, die auf der Quantenphysik basieren, den Alltag ähnlich umwälzen könnten wie einst die Dampfmaschine oder die Entdeckung der Elektronik.

Werden Quantencomputer die gängigen Verschlüsselungsverfahren aushebeln? Werden sie eine blitzschnelle Entwicklung neuer Arzneien ermöglichen? Wird es einmal ein Quanteninternet geben und wenn ja, was bringt es? Werden es hyperempfindliche Quantensensoren erlauben, die Gedanken eines Menschen zu lesen?

Neben Beispielen schon existierender Quantentechnologie (etwa Flash-Speicher oder Verschlüsselungsverfahren) gibt der Wissenschaftsjournalist Christian J. Meier einen Überblick über die wichtigsten Laborentwicklungen und zeigt auf, wohin sie führen könnten. Schließlich erfahren Sie, warum manche Physiker glauben, das Universum sei ein einziger Quantencomputer.
Leseprobe
Wieso zielt man beim "Quantenminigolf" auf das Hindernis, um es zu umgehen? Werden Quantencomputer die Welt wirklich ins Chaos stürzen oder sind sie eine Art Wunderrechner oder nur ein Nischenprodukt für einige Spezialanwendungen? Diesen und weiteren Fragen geht Christian J. Meier in dieser Leseprobe nach.

Wer hat's geschrieben?

Bild von Autor:in Christian J. Meier

Christian J. Meier, geboren 1968, promovierter Physiker, freier Journalist und Schriftsteller, beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Quantencomputer und Quantentechnologie und berichtet darüber für verschiedene Medien, unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, bild der wissenschaft oder die Süddeutsche Zeitung.

Er hat viele der führenden Köpfe auf dem Gebiet interviewt, darunter Anton Zeilinger (Spitzname "Mr. Beam"), Scott Aaronson, Rainer Blatt, Immanuel Bloch oder Ignacio Cirac und verfügt daher über ein umfassendes Wissen aus erster Hand. Er hat zwei weitere Sachbücher verfasst: "Nano – wie winzige Technik unser Leben verändert" (über Chancen und Risiken der Nanotechnologien, erschienen im primus-Verlag) und "Suppenintelligenz" (telepolis, erschienen beim dpunkt.verlag). Sein Thriller "K.I. – wer das Schicksal programmiert" war nominiert für den Deutschen Science Fiction Preis 2020. Derzeit arbeitet er an seinem nächsten Thriller.

Bild von Autor:in Christian J. Meier
Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Verlag

Heinz Heise Verlag

Autor:in

Christian J. Meier

Fassung

256 Seiten, Softcover, 2. Auflage

Erschienen

12/2020

ISBN

978-3-95788-105-2
9783957881052

Buch

18,90 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: HE-105
Versandkostenfrei (D)
Lieferbar in 48 h
Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Best.-Nr.: HE-105
Lieferbar in 48 h
18,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer

Wie bizarre Quantenphysik eine neue Technologie erschafft

Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer
Best.-Nr.: HE-105
Lieferbar in 48 h
18,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer
Eine kurze Geschichte vom Quantencomputer