Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Mit unseren Experten sprechen: 0 21 91 - 99 11 00Sprechen Sie mit unseren Experten: 0 21 91 - 99 11 00
Lassen Sie sich jetzt beratenPfeil zur Service-Telefonnummer
Mit unseren Experten sprechen: 0 21 91 - 99 11 00Sprechen Sie mit unseren Experten: 0 21 91 - 99 11 00
Logo EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Software & Fachbücher vom Experten
Logo EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Software & Fachbücher vom Experten
Mit unseren Experten sprechen: 0 21 91 - 99 11 00Sprechen Sie mit unseren Experten: 0 21 91 - 99 11 00
0
Six Sigma für Dummies

Six Sigma für Dummies

Klare Ziele suchen und definieren, die Produktivität steigern

Mit effizienter Qualitätssicherungsmethode die Kundenzufriedenheit erhöhen

Verlag

Wiley Verlag

Autor:innen

Craig Kent Gygi, Neil John DeCarlo, Bruce David Williams

Fassung

382 Seiten, Softcover, 3. Auflage

Erschienen

06/2018

ISBN

978-3-527-71534-3
9783527715343

Buch

29,99 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: WL-71534
Versandkostenfrei (D)
Lieferbar in 3-4 Tagen
Six Sigma für Dummies

Six Sigma für Dummies

Klare Ziele suchen und definieren, die Produktivität steigern

Mit effizienter Qualitätssicherungsmethode die Kundenzufriedenheit erhöhen

Verlag: Wiley Verlag
Autor:innen Craig Kent Gygi, Neil John DeCarlo, Bruce David Williams
Fassung: 382 Seiten, Softcover, 3. Auflage
Erschienen: 06/2018
ISBN: 978-3-527-71534-3
9783527715343
Best.-Nr.: WL-71534
Lieferbar in 3-4 Tagen
29,99 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden

Six Sigma für Dummies

Klare Ziele suchen und definieren, die Produktivität steigern

Mit effizienter Qualitätssicherungsmethode die Kundenzufriedenheit erhöhen

Six Sigma für Dummies
Best.-Nr.: WL-71534
Lieferbar in 3-4 Tagen
29,99 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Verlag: Wiley Verlag
Autor:innen Craig Kent Gygi, Neil John DeCarlo, Bruce David Williams
Fassung: 382 Seiten, Softcover, 3. Auflage
Erschienen: 06/2018
ISBN: 978-3-527-71534-3
9783527715343
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden
Wollen Sie die Vorteile von Six Sigma in Ihrer Firma nutzen und so Abläufe optimieren? Dann greifen Sie zu Six Sigma für Dummies und lassen sich erklären, was es damit genau auf sich hat. Six Sigma ist eine auf Effizienz ausgerichtete Qualitätssicherungsmethode. Es ist eine quantitative Methode, bei der genau ermittelt wird, wie das Ziel aussehen soll und wie groß die Fehlerabweichung von diesem Idealziel ist, sei es ein Produktionsprozess oder die Kundenorientierung eines Unternehmens. Viele Unternehmen setzen Six Sigma bereits erfolgreich ein, bestimmt bald auch Sie.



Aus dem Inhalt

  • Teil 1: Die Grundlagen von Six Sigma
  • Teil 2: Die Breakthrough-Strategie (DMAIC) verstehen und anwenden lernen
  • Teil 3: Die Familie der Six Sigma-Tools und -Technologien
  • Teil 4: Der Top-Ten-Teil
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.

Sie erfahren

  • Was Qualitätsmanagement für ein Unternehmen bedeutet
  • Wie Sie die Projektstrategie von Six Sigma, DMAIC, anwenden
  • Wie Sie mit Ihren Ergebnissen umgehen

Wer hat’s geschrieben?

Craig Kent Gygi hat sich bereits mit den einzelnen Elementen von Six Sigma beschäftigt und sie in der Praxis angewendet, noch bevor sie formaler Bestandteil dieser anerkannten und erfolgreichen Methodik wurden. So integrierte er in seinen letzten Jahren als Maschinenbaustudent Anfang der 1990er Jahre diese bahnbrechenden Methoden zur Prozessverbesserung in seine Tätigkeit als Coach von studentischen Produktentwicklungsteams an der Brigham Young Universität. Schon zu Beginn seiner Karriere 1994 in der Forschung und Entwicklung bei Motorola, Florida, wurde er in den Six Sigma-Methoden geschult, die ihren Kinderschuhen zu dieser Zeit bereits entwachsen waren und sich völlig mit seiner Erfahrung deckten. Ab diesem Zeitpunkt hat Craig in allen Phasen seiner Karriere als Manager und Ingenieur Six Sigma eingesetzt, gelehrt und weiterentwickelt.

1998 gründete Craig ein Softwareunternehmen um computergestützte Tools für Six Sigma-Anwendungen zu entwickeln. Mehrere Jahre lang arbeitete er eng mit Dr. Mikel J. Harry – einem Pionier in Sachen Six Sigma – zusammen und entwickelte gemeinsam mit ihm die Theorie, aber auch die praktische Anwendung von Six Sigma weiter. Erst kürzlich ist Craig aus den Bergen Utahs in die Wüste Arizonas gezogen um an der Gründung von Savvi International mitzuwirken und die Verantwortung für sämtliche Six Sigma-Produkte, -Dienstleistungen und -Tools zu übernehmen.

Craig ist Master Black Belt – keine Bange, Sie werden schon noch erfahren, was das ist – und verfügt über eine mehr als zwölfjährige Erfahrung in der Anwendung der Six Sigma-Techniken. Seine Projekte reichen von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Prozessmanagement. Außerdem hat er in allen Unternehmensbereichen Schulungen und Seminare über Six Sigma abgehalten – nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für die so genannten White Belts, zu denen wir später noch kommen.
Neil John DeCarlo widmet sich seit über 15 Jahren der ständigen Weiterentwicklung von Six Sigma. Seine erste Karrierestation war das Energieversorgungsunternehmen Power & Light in Florida, das damals den begehrten Deming-Qualitätspreis verliehen bekam. Seit dieser Zeit hat er sich als Autor, Ghostwriter und Herausgeber von über 150 Artikeln und sechs Büchern profiliert, die in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen wie General Electric, Dupont, Bose, McKinsey, UPS, AT&T, Six Sigma Academy und vielen anderen entstanden sind.

Neil ist ein äußerst produktiver Autor, der sich unter anderem eingehend mit den folgenden Sachgebieten beschäftigt hat: Six Sigma, Informationstechnik, E-Learning, Wissensmanagement, Change Management, Business Integration (der Verbindung von Informationssystemen und Geschäftsprozessen innerhalb eines Unternehmens und über die Unternehmensgrenzen hinweg), Qualitätsmanagement, ISO und Lean Management. Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmensberatern zusammengearbeitet, so auch mit dem bekannten Experten für Qualitätssicherung Dr. Noriaki Kano und mit Dr. Mikel Harry, der maßgeblich an der Entwicklung von Six Sigma beteiligt war.

Neben seiner Tätigkeit als Autor hat Neil verschiedene Projekte aus den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für unterschiedliche Firmen und Unternehmensberater geleitet. Erwähnenswert ist hier wohl vor allem die Breakthrough Management Group, ein schlankes Unternehmen, das sich nicht zuletzt aufgrund von Six Sigma einen Namen als innovatives Unternehmen gemacht und in Sachen kontinuierlicher Verbesserungen seine Mitbewerber weit abgehängt hat. In seiner Freizeit widmet sich Neil dem Bikram-Yoga und steht seinen Yoga-Partnern mit Rat und Tat zur Seite.
Bruce David Williams ist seit dem Start des Sputnik an seinem dritten Geburtstag fasziniert von komplexen Systemen. Nach seinem Studium der Physik und Astrophysik an der Universität Colorado begann seine Karriere in der Luft- und Raumfahrtindustrie, wo er zum ersten Mal Bekanntschaft mit Six Sigma machte, als Motorola 1988 der Baldridge Preis verliehen wurde. Nachdem er an der Johns Hopkins Universität und der Universität Colorado noch die Studiengänge Technisches Management und Informatik absolviert hatte, war er an der Entwicklung des Hubble-Weltraumteleskops beteiligt und stellte fasziniert fest, wie verheerend sich ein Ausfall kleinerer Systemkomponenten auf das restliche System auswirken konnte. Mitte der 199oer Jahre begann er in der Six Sigma-Branche zu arbeiten und gründete ein Softwareunternehmen, das sich insbesondere der Frage widmete, wie sich die Lebensdauer von Produktzyklen zurückverfolgen lässt.

Im Anschluss daran hat Bruce zwei weitere Six Sigma -Unternehmen – mit Schwerpunkt auf Forschung und Technologie – gegründet und ist nun Vorstand von Savvi International, das für seine Kunden Lösungen zur Verbesserung ihrer operativen Leistungen anbietet und dabei auf Six Sigma sowie Techniken aus dem Lean Management und dem Prozessmanagement zurückgreift. Bruce lebt mit seiner Frau, seinen beiden Kindern und einer bunten Mischung an tierischen Wohngenossen in North Scottsdale, Arizona.

Über den Fachkorrektor

Rolf Rehbehn ist der Fachkorrektor der deutschen Ausgabe. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der erfolgreichen Umsetzung von Six Sigma als bahnbrechende Methodik zur Produktivitätssteigerung. Er ist heute Gründer und Inhaber der Unternehmensberatung REHBEHNIPSS mit Sitz in Wien (www.rehbehn-ipss.com), die Unternehmen bei der Implementierung der Themen Innovation, Produktivität und Six Sigma unterstützt.

Seine erste Karrierestation war die Siemens AG. Nach Führungsaufgaben in der Entwicklung und Produktion an nationalen und internationalen Standorten hat er als Mitglied der Geschäftsführung im Geschäftsgebiet Mobil Devices ab 1996 u.a. als Six Sigma Champion die Umsetzung von Six Sigma zur Optimierung der Wertschöpfungsketten an den Produktionsstandorten und in den logistischen und administrativen Prozessen verantwortet.

Sehr früh übertrug er die Methodik unter Einbeziehung der beteiligten Lieferanten in den Entwicklungsprozess und hat hier erfolgreich Design for Six Sigma umgesetzt.

Rolf Rehbehn ist selbst Autor, der sich unter anderem mit den folgenden Sachgebieten beschäftigt hat: Six Sigma und Lean Six Sigma, Internationalisierung von Wertschöpfungsketten, Lean Management und Qualitätsmanagement, dies in enger Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Instituten u.a. mit dem Wissenschaftszentrum Berlin und Hochschulen. Er ist Autor der Bücher »Mit Six Sigma zu Business Exellence« und »Produkt- und Prozessdesign für Six Sigma mit DFSS«.

Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmensberatern zusammengearbeitet und gibt diese Erfahrungen heute in Managementseminaren und Six Sigma-Implementierungsprogrammen weiter.

So sind die "Dummies"

  • Erklärungen ohne Fach-Chinesisch
  • Tipps und Tricks zum Ausprobieren
  • Durchblicken mit Symbolen
  • Handliche Schummelseite
  • Top-Ten-Listen
  • Eine Prise Humor und Spaß

Tipp: Alle "Dummies"-Bücher finden Sie hier.


Wer hat's geschrieben?

Craig Kent Gygi hat sich bereits mit den einzelnen Elementen von Six Sigma beschäftigt und sie in der Praxis angewendet, noch bevor sie formaler Bestandteil dieser anerkannten und erfolgreichen Methodik wurden. So integrierte er in seinen letzten Jahren als Maschinenbaustudent Anfang der 1990er Jahre diese bahnbrechenden Methoden zur Prozessverbesserung in seine Tätigkeit als Coach von studentischen Produktentwicklungsteams an der Brigham Young Universität. Schon zu Beginn seiner Karriere 1994 in der Forschung und Entwicklung bei Motorola, Florida, wurde er in den Six Sigma-Methoden geschult, die ihren Kinderschuhen zu dieser Zeit bereits entwachsen waren und sich völlig mit seiner Erfahrung deckten. Ab diesem Zeitpunkt hat Craig in allen Phasen seiner Karriere als Manager und Ingenieur Six Sigma eingesetzt, gelehrt und weiterentwickelt.

1998 gründete Craig ein Softwareunternehmen um computergestützte Tools für Six Sigma-Anwendungen zu entwickeln. Mehrere Jahre lang arbeitete er eng mit Dr. Mikel J. Harry – einem Pionier in Sachen Six Sigma – zusammen und entwickelte gemeinsam mit ihm die Theorie, aber auch die praktische Anwendung von Six Sigma weiter. Erst kürzlich ist Craig aus den Bergen Utahs in die Wüste Arizonas gezogen um an der Gründung von Savvi International mitzuwirken und die Verantwortung für sämtliche Six Sigma-Produkte, -Dienstleistungen und -Tools zu übernehmen.

Craig ist Master Black Belt und verfügt über eine mehr als zwölfjährige Erfahrung in der Anwendung der Six Sigma-Techniken. Seine Projekte reichen von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Prozessmanagement. Außerdem hat er in allen Unternehmensbereichen Schulungen und Seminare über Six Sigma abgehalten – nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für die so genannten White Belts.

Neil John DeCarlo widmet sich seit über 15 Jahren der ständigen Weiterentwicklung von Six Sigma. Seine erste Karrierestation war das Energieversorgungsunternehmen Power & Light in Florida, das damals den begehrten Deming-Qualitätspreis verliehen bekam. Seit dieser Zeit hat er sich als Autor, Ghostwriter und Herausgeber von über 150 Artikeln und sechs Büchern profiliert, die in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen wie General Electric, Dupont, Bose, McKinsey, UPS, AT&T, Six Sigma Academy und vielen anderen entstanden sind.

Neil ist ein äußerst produktiver Autor, der sich unter anderem eingehend mit den folgenden Sachgebieten beschäftigt hat: Six Sigma, Informationstechnik, E-Learning, Wissensmanagement, Change Management, Business Integration (der Verbindung von Informationssystemen und Geschäftsprozessen innerhalb eines Unternehmens und über die Unternehmensgrenzen hinweg), Qualitätsmanagement, ISO und Lean Management. Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmensberatern zusammengearbeitet, so auch mit dem bekannten Experten für Qualitätssicherung Dr. Noriaki Kano und mit Dr. Mikel Harry, der maßgeblich an der Entwicklung von Six Sigma beteiligt war.

Neben seiner Tätigkeit als Autor hat Neil verschiedene Projekte aus den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für unterschiedliche Firmen und Unternehmensberater geleitet. Erwähnenswert ist hier wohl vor allem die Breakthrough Management Group, ein schlankes Unternehmen, das sich nicht zuletzt aufgrund von Six Sigma einen Namen als innovatives Unternehmen gemacht und in Sachen kontinuierlicher Verbesserungen seine Mitbewerber weit abgehängt hat. In seiner Freizeit widmet sich Neil dem Bikram-Yoga und steht seinen Yoga-Partnern mit Rat und Tat zur Seite.

Bruce David Williams ist seit dem Start des Sputnik an seinem dritten Geburtstag fasziniert von komplexen Systemen. Nach seinem Studium der Physik und Astrophysik an der Universität Colorado begann seine Karriere in der Luft- und Raumfahrtindustrie, wo er zum ersten Mal Bekanntschaft mit Six Sigma machte, als Motorola 1988 der Baldridge Preis verliehen wurde. Nachdem er an der Johns Hopkins Universität und der Universität Colorado noch die Studiengänge Technisches Management und Informatik absolviert hatte, war er an der Entwicklung des Hubble-Weltraumteleskops beteiligt und stellte fasziniert fest, wie verheerend sich ein Ausfall kleinerer Systemkomponenten auf das restliche System auswirken konnte. Mitte der 199oer Jahre begann er in der Six Sigma-Branche zu arbeiten und gründete ein Softwareunternehmen, das sich insbesondere der Frage widmete, wie sich die Lebensdauer von Produktzyklen zurückverfolgen lässt.

Im Anschluss daran hat Bruce zwei weitere Six Sigma -Unternehmen – mit Schwerpunkt auf Forschung und Technologie – gegründet und ist nun Vorstand von Savvi International, das für seine Kunden Lösungen zur Verbesserung ihrer operativen Leistungen anbietet und dabei auf Six Sigma sowie Techniken aus dem Lean Management und dem Prozessmanagement zurückgreift. Bruce lebt mit seiner Frau, seinen beiden Kindern und einer bunten Mischung an tierischen Wohngenossen in North Scottsdale, Arizona.

Six Sigma für Dummies

Six Sigma für Dummies

Klare Ziele suchen und definieren, die Produktivität steigern

Mit effizienter Qualitätssicherungsmethode die Kundenzufriedenheit erhöhen

Verlag

Wiley Verlag

Autor:innen

Craig Kent Gygi, Neil John DeCarlo, Bruce David Williams

Fassung

382 Seiten, Softcover, 3. Auflage

Erschienen

06/2018

ISBN

978-3-527-71534-3
9783527715343

Buch

29,99 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: WL-71534
Versandkostenfrei (D)
Lieferbar in 3-4 Tagen
Six Sigma für Dummies

Six Sigma für Dummies

Klare Ziele suchen und definieren, die Produktivität steigern

Mit effizienter Qualitätssicherungsmethode die Kundenzufriedenheit erhöhen

Best.-Nr.: WL-71534
Lieferbar in 3-4 Tagen
29,99 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)

Six Sigma für Dummies

Klare Ziele suchen und definieren, die Produktivität steigern

Mit effizienter Qualitätssicherungsmethode die Kundenzufriedenheit erhöhen

Six Sigma für Dummies
Best.-Nr.: WL-71534
Lieferbar in 3-4 Tagen
29,99 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Six Sigma für Dummies
Six Sigma für Dummies