Zertifizierter Online-Shop seit 2000
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr: 0 21 91 - 99 11 00
 
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr: 0 21 91 - 99 11 00
Logo EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Software & Fachbücher vom Experten
Logo EDV-BUCHVERSAND Delf Michel
Software & Fachbücher vom Experten
Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr: 0 21 91 - 99 11 00
0
Dokumenten-Management

Dokumenten-Management

Informationen im Unternehmen effizient nutzen

Das umfassende Kompendium zum Dokumenten-Management

Verlag

dpunkt.Verlag

Autor:innen

Klaus Götzer, Patrick Maué, Ulrich Emmert

Fassung

419 Seiten, Hardcover, 6. Auflage

Erschienen

02/2023

ISBN

978-3-86490-955-9
9783864909559

Buch

54,90 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: DP-955
Versandkostenfrei (D)
Sofort lieferbar
Dokumenten-Management

Dokumenten-Management

Informationen im Unternehmen effizient nutzen

Das umfassende Kompendium zum Dokumenten-Management

Verlag: dpunkt.Verlag
Autor:innen Klaus Götzer, Patrick Maué, Ulrich Emmert
Fassung: 419 Seiten, Hardcover, 6. Auflage
Erschienen: 02/2023
ISBN: 978-3-86490-955-9
9783864909559
Best.-Nr.: DP-955
Sofort lieferbar
54,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden

Dokumenten-Management

Informationen im Unternehmen effizient nutzen

Das umfassende Kompendium zum Dokumenten-Management

Dokumenten-Management
Best.-Nr.: DP-955
Sofort lieferbar
54,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Verlag: dpunkt.Verlag
Autor:innen Klaus Götzer, Patrick Maué, Ulrich Emmert
Fassung: 419 Seiten, Hardcover, 6. Auflage
Erschienen: 02/2023
ISBN: 978-3-86490-955-9
9783864909559
Inhaltsverzeichnis: Jetzt downloaden
Vorwort: Jetzt downloaden
Leseprobe: Jetzt downloaden

Anforderungen, Einführung und Migration einer Dokumenten-Management-Lösung

Dieses Kompendium beleuchtet das ganze Spektrum einer Dokumenten-Management-Lösung im Unternehmen. Da ein Dokumenten-Management-System (DMS) allein nur die technische Umsetzung darstellt, um alle betrieblichen Anforderungen zu erfüllen, bedarf es einer ganzheitlichen Betrachtung der Gesamtheit aus technischer Umsetzung, der organisatorischen Festlegungen und dem Zusammenwirken im Umgang mit den Dokumenten.

Die Autoren gehen daher auf Fragen der Projektplanung und der Einführung von Dokumenten-Management-Lösungen ebenso ein wie auf organisatorische, wirtschaftliche und technische Aspekte. Zudem müssen die rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet werden, auf die in diesem Buch für Deutschland, die Europäische Union – soweit die entsprechenden Vorschriften einheitlich in der ganzen EU gültig sind – und für die Schweiz ausführlich eingegangen wird.

Blick ins Buch: Dokumenten-Management

Anwendung, Funktionsweise und Zukunft des Dokumenten-Managements

Die Beschreibung von Funktion, Anwendung und Nutzen von Dokumenten-Management-Systemen bildet auch in dieser Auflage einen Schwerpunkt. Sie werden sowohl mit dem für eine erfolgreiche Lösungsimplementierung erforderlichen Wissen ausgestattet, als auch in die Lage versetzt, die Funktionsweise von DMS zu verstehen und Systemalternativen zu beurteilen. Durch mehrere Anwenderberichte werden unterschiedliche Projektschwerpunkte und -ansätze veranschaulicht.

Um den aktuellen Entwicklungen und Schwerpunkten besser gerecht zu werden, wurde das Buch vollständig neu strukturiert und umfassend überarbeitet. In der sechsten Auflage dieses Standardwerks werden aktuelle IT-Trends mit Relevanz für die Dokumentenverwaltung detailliert beschrieben. Neben den etablierten Cloud-Technologien werden auch neue Ansätze aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz oder Blockchains diskutiert und bewertet. Das Rechtskapitel wurde aufgrund der Änderungen im Bereich des Datenschutz-, IT- und Steuerrechts vollständig überarbeitet und ausgebaut. Neu eingeführt wurde ein Kapitel zum Thema Anforderungsanalyse. Die vorgestellten Anwendungsfälle wurden aktualisiert.

Aus dem Inhalt

  • Anforderungen an das Dokumenten-Management
  • Rechtliche Anforderungen an das Dokumenten-Management
  • Dokumenten-Management-Systeme
  • Technische Umsetzung
  • Einführung von Dokumenten-Management-Lösungen
  • Zur Zukunft des Dokumenten-Managements
  • Anwenderberichte
Hier das ganze Inhaltsverzeichnis lesen.
Leseprobe

Leseprobe

Bevor eine Lösung implementiert wird, müssen die fachlichen Anforderungen klar definiert sein. In dieser Leseprobe erläutern die Autoren, was Sie dabei beachten müssen, um nicht kurze Zeit vor der Migration auf ein anderes System zu stehen.
Neben den fachlichen muss eine Dokumenten-Management-Lösung vor allem auch organisatorische und juristische Anforderungen erfüllen. Im zweiten Teil dieser Leseprobe stehen daher wichtige Aspekte wie Revisionssicherheit, Datenschutz und Datensicherheit im Mittelpunkt.

Wer hat's geschrieben?

Klaus Götzer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität München. Anschließend war er für mehrere Jahre in einem Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie in einer Organisationsabteilung als Organisator, Projektleiter und stellvertretender Hauptabteilungsleiter tätig. An der Universität des Saarlandes (Prof. Scheer) promovierte er mit dem Thema "Optimale Wirtschaftlichkeit und Durchlaufzeit im Büro". Anschließend war er in einer Unternehmensberatung für den Bereich "Prozessoptimierung" zuständig und leitete eine Geschäftsstelle. Seit 1993 ist er selbstständig und führt IT- und Organisationsprojekte vor allem im Öffentlichen Dienst, in Industrie- und Versicherungsunternehmen durch. Hierbei beschäftigt er sich vor allem mit den Themen Geschäftsprozessmanagement, Workflow und Dokumenten-Management.

Dr. Patrick Maué hat für Studium und Promotion an der WWU Münster den Schwerpunkt Geoinformatik für sich entdeckt. In seinen Forschungsarbeiten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen hat er sich mit der Semantik von Geodaten auseinandergesetzt. In den darauffolgenden Jahren hat er im Namen verschiedener Unternehmen Digitalisierungsprojekte im deutschen Behördenumfeld technisch und fachlich unterstützt und als Software Architekt die Umsetzung vieler Anwendungen begleitet. In den meisten Projekten stand dabei die Einführung oder Modernisierung von DMS Lösungen im Mittelpunkt. Als begeisterter Programmierer hat er aber stets die Nähe zur praktischen Umsetzung gesucht und arbeitet aktiv in Open Source Projekten mit. Heute leitet er ein Team von Software Entwicklern, die Produkte im DMS-Umfeld mit Fokus auf Sprachverständnis mit Hilfe maschinellen Lernens entwickeln.

Ulrich Emmert ist seit 1996 Rechtsanwalt mit Schwerpunkt IT- und Datenschutzrecht, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des ECM-Branchenverbandes VOI e. V., Geschäftsführer der esb data GmbH, die externe Datenschutzmandate übernimmt und Vorstand der Reviscan AG, die Signatursoftware und Datenbanksoftware herstellt und vertreibt. Daneben ist er im Aufsichtsrat von mehreren IT-Unternehmen vertreten.

Dokumenten-Management

Dokumenten-Management

Informationen im Unternehmen effizient nutzen

Das umfassende Kompendium zum Dokumenten-Management

Verlag

dpunkt.Verlag

Autor:innen

Klaus Götzer, Patrick Maué, Ulrich Emmert

Fassung

419 Seiten, Hardcover, 6. Auflage

Erschienen

02/2023

ISBN

978-3-86490-955-9
9783864909559

Buch

54,90 inkl. MwSt.
Best.-Nr.: DP-955
Versandkostenfrei (D)
Sofort lieferbar
Dokumenten-Management

Dokumenten-Management

Informationen im Unternehmen effizient nutzen

Das umfassende Kompendium zum Dokumenten-Management

Best.-Nr.: DP-955
Sofort lieferbar
54,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)

Dokumenten-Management

Informationen im Unternehmen effizient nutzen

Das umfassende Kompendium zum Dokumenten-Management

Dokumenten-Management
Best.-Nr.: DP-955
Sofort lieferbar
54,90 inkl. MwSt.
Versandkostenfrei (D)
Dokumenten-Management
Dokumenten-Management